Minis

Letztes Spielfest in Ebersberg

Increase font size Schriftgröße

Am Samstag hatten unsere Minis ihr letztes Spielfest in dieser Saison. In allen 4 Spielen kämpften unsere Jüngsten um jeden Ball und jedes Tor. Insgesamt wurden 32 Tore von unseren starken Mini-Bazis geworfen! Vorbei ist die Angst aufs Tor zu werfen... Vor allem im letzten Spiel gegen einen überlegenen Gegner wurden die Köpfe nicht hängen gelassen, sondern bis zuletzt gekämpft. Respekt!

Auch neben dem Spielfeld konnte man sich wieder richtig austoben und neue Freundschaften knüpfen. Am Ende des Spieltages gab es zur Belohnung dann noch was Süßes und eine Urkunde. An dieser Stelle vielen Dank an die Organisatoren und Ausrichter von TSV EBE Forst United und selbstverständlich auch an die Schiedsrichter und alle anderen Mitwirkenden sowie die gegnerischen Mannschaften SVN München, HT München, TSV Ismaning und die Gastgebermannschaften vom TSV EBE Forst United für die fairen Spiele.

Für den FC Bayern spielten: Iman, Julius, Lukas, Marie, Melissa, Nikolas, Oskar, Sacha, Zairah

Der Blick richtet sich nun auf die nächste Saison, in der für einige (2010er Jahrgänge) der Wechsel in die E-Jugend ansteht. Wir freuen uns bis dahin noch einige neue Gesichter (Jahrgänge 2011 und jünger) bei uns begrüßen zu dürfen. Meldet euch einfach per Mail bei uns TrainerInnen. Bis zum Saisonstart steht aber mindestens noch ein weiteres außerordentliches Tunier an: im Juni 2019 geht es für uns zu den Karlsfelder Handballtagen. Denn auch in der Saisonpause wollen wir nicht verlernen, was in der Saison hart erarbeitet wurde. :)