Minis I + II

Zurück an den Wörthsee

Increase font size Schriftgröße

Dort wo im September 2021 unsere Saison begann, ließen wir sie im Mai 2022 ausklingen – am schönen Wörthsee.

Wieder einmal herzlich aufgenommen von den Verantwortlichen des SC Wörthsee, allen voran Thomas Schmidbauer, haben unsere beiden Mini-Mannschaften in einer endlich mal wieder gut gefüllten Halle zeigen können, was sie in der Saison 2021/22 alles dazugelernt haben. Neben uns sind auch der SC Wörthsee, der TSV München-Ost und die SG Süd/Blumenau mit jeweils 2 Mini-Mannschaften angetreten, so dass jeweils große und kleine Minis gegeneinander spielen konnten.

Ihr erstes Spiel gegen die starke Mannschaft vom TSV München-Ost verloren unsere Minis I verdient mit 4:8, konnten aber im zweiten Spiel gegen die SG Süd/Blumenau einen deutlichen Sieg mit 8:4 verbuchen und siegten auch gegen den SC Wörthsee, wenn auch nur knapp, mit 4:3. Vor allem im ersten Spiel merkte man unseren Minis I die frühe Morgenstunde an. Von Spiel zu Spiel wurden sie aber immer wacher und zeigten nach und nach ihr Können.

Ganz anders unsere Minis II. Hellwach von der ersten Minute an gewannen sie ihr erstes Spiel gegen den TSV München-Ost mit 4:3. Von der knappen Niederlage im zweiten Spiel mit 4:5 gegen den SC Wörthsee ließen sie sich nicht entmutigen und besiegten die SG Süd/Blumenau im dritten Spiel klar mit 12:6.

Die Finalspiele bestritten unsere beiden Mini-Mannschaften dann gegen die Teams von München-Ost und mussten sich leider in beiden Spielen klar geschlagen geben.

Abgerundet wurde das Spielfest dann durch eine große Pizza-Bestellung für alle Teilnehmer. Alles in allem wieder mal ein wirklich gelungenes Spielfest, das uns allen große Freude bereitet hat.

Für die Minis I des FC Bayern München spielten Alexander, Anna, David, Jeremy, Julian, Melissa, Tim und Yunus.

Und für die Minis II des FC Bayern München spielten Emma, Felix, Franziskus, Jannis, Oskar, Piet,  Victor, Vincent und Yusuf.