Herren III

Der Tabellenführer hat fast die HAARe verloren.

Increase font size Schriftgröße

Ein denkwürdiges Spiel und eine große Leistung unserer Herren gegen den Tabellenführer, der uns zur Schlachtbank führte – zumindest die ersten 8 Minuten. Unsere Fans im Nu-Liga Liveticker wollten schon ihre Browser schließen als es nach dieser Anfangsphase bereits 6:0 für den Gastgeber aus Haar stand. Was allerdings dann folgte war eine starke Mannschaftsleistung. Wir holten auf. Wir überholten! 11:12 für uns in der Halbzeit. Das Adrenalin war da und auch unsere weiblichen Fans aus den Reihen der FCB Damen waren lautstark motivierend auf der Tribüne zu hören. Manchmal lamentierend hatten sie sogar auch den ein oder anderen Tipp für den Schiri parat , aber … zurück zum Spiel. Die zweite Halbzeit startete holprig, aber wir blieben dran und das hatten wir wiedermal Nikola "die Krake" Ostojic zu verdanken. Das war Torwart-Exzellenz! Dann, 5 Minuten vor Schluss, ein 7m für uns mit der Chance zum Ausgleich. Der Schütze - möchte namentlich an dieser Stelle nicht genannt werden - zimmerte den Ball rechts unten an den Innenpfosten und der Ball springt raus. Nachwurf - links oben. Latte! Schade. Das Spiel hätte an dieser Stelle zu unseren Gunsten kippen können, aber die Spannung war sehr hoch! Leider kippte die Partie dann nicht, und die Haarer spielten es souverän zu Ende. Nach einer körperbetonenten Partie mussten wir uns – zwar erhobenen Hauptes – mit 22:19 geschlagen geben. Danke an die Fans! Danke an das Team! Bravo!

 

Relevons la tête!