Männer III

Schwabing zeigt uns die Grenzen auf

Increase font size Schriftgröße

Das letzte Spiel der Saison. Das letzte Spiel für einige Spieler. Die Stimmung in der Halle war phänomenal und das lag nicht zuletzt am Heimspieltag der Schwabinger, aber auch unsere Fans waren zahlreich vertreten. Spielerisch war es sicherlich keine Glanzleistung, aber man hat deutlich gesehen, dass sich die Dritte weiterentwickelt hat. Hatte man die letzte Saison noch mit einem einzigen Punkt auf dem Konto beendet, so standen wir nun mit 13 Punkten auf einem soliden 6. Platz in der Tabelle. Der Spielaufbau ist wesentlich schneller und auch 2-3 Spielzüge gehören nun zu unserem Standard-Repertoire.

Alles in allem sind Trainer und Spieler zufrieden und Domink Klein auch … Dominik Wer? Dominik Klein! Der ehemalige Nationalspieler schaut sich ein Bezirksklasse-Spiel an? … JA! Kaum zu glauben, aber nach dem Spiel hatten wir die Gelegenheit, seine Meinung zum Spiel und hilfreiche Ratschläge zu erfahren. Ein super Typ! … und wir sehen das als gutes Omen für die kommende Saison.

Der Kader wächst durch Zugänge aus der A-Jungend und vielleicht war Schwabing doch nicht das Abschiedsspiel des ein oder anderen. Das 2019/20-er Trainergespann aus Cyril und Michou freuen sich darauf, die FCB Dritte auf die kommende Meisterschaft vorzubereiten.

Allez, Allez!