News Verein
Vorstand

Handballabteilung des FC Bayern München

 

Daniel Sack, Abteilungsleiter:

Daniel Sack ist seit 2005 Mitglied der Handballabteilung und spielte bis 2012 für unsere ersten Herren. Nachdem er im seinem Schwarzwälder Heimatverein insgesamt 20 Jahre als Spieler für alle Jugend & aktiven Herrenmannschaften, bis hin zur Landesliga Südbaden, aktiv war hat er 2003 eigentlich seine Handballschuhe an den Nagel gehängt! Einem zufälligen Treffen eines alten Vereinskollegen von damals, nun in München, haben wir es zu verdanken, dass er zum FC Bayern Handball fand und doch wieder aktiv Handballsport betrieb!

Nachdem er 2012 seine aktive Laufbahn beendete betreute er bis 2016 unsere erste Herrenmannschaft als Trainer und führe er mit einer furiosen 40:0 Runde, diese wieder zurück in die BOL in welcher die Mannschaft bis heute antritt! Danach übernahm er die sportliche Leitung des Herrenbereiches um diesen analog zur Jugend weiter voranzutreiben. Als dann im Herbst 2018 Frank Ströhl an Ihn herantrat doch das Amt des Abteilungsleiters von Ihm zu übernehmen, bedurfte es einer gewissen Bedenkzeit um schließlich das Amt des Abteilungsleiters zu übernehmen!

Er freut sich auf seine neue Aufgabe und hat in seiner kurzen Amtszeit schon viele Dinge angestoßen und hält sein neues "Führungsteam" mächtig auf Trab! Sein, und auch unser gemeinsames Ziel, ist es den FC Bayern Handball weiter voran zu bringen und mittelfristig im Jugend- sowie aktiven Bereich eine Führungsposition im Raum München einzunehmen! Mit einher geht natürlich auch sein Ziel bei den Handballern das "Mia san Mia" noch weiter in Fleisch und Blut übergehen zu lassen! Dies spiegelt sich vor allem in vielen vereinsinternen Aktivitäten und der Aufstellung einer breiten Führungsriege wieder. Es fühlt sich auf jeden Fall alles schon sehr gut an, aber der Weg ist noch weit, also:

Auf geht's pack ma's!

Kontakt: d.sack@fcbayern-handball.de

 

Philip Schluttenhofer, stellvertretender Abteilungsleiter:

Philip Schluttenhofer ist seit 1995 der Handballabteilung verbunden. Als gelernter Basketballer entschied er sich erst ab der B-Jugend für den Handballsport und ist seither für unsere Abteilung aktiv. Mit den diversen Herrenmannschaften feierte er viele Aufstiege, musste aber auch schon einige Abstiege miterleben. Als Jugendtrainer betreute er über lange Jahre die weibliche Jugend, die es bis in die Landesliga schaffte. Im Anschluss daran übernahm er das Zepter des Jugendleiters und war maßgeblich daran beteiligt, dass die Anzahl der Jugendmannschaften in den letzten Jahren von zwei auf derzeit zehn Mannschaften anwuchs. Nach den zeitintensiven Jahren als Jugendleiter wollte er sich ursprünglich etwas zurückziehen, die neue Konstellationen im Vorstandsbereich konnten Ihn jedoch davon überzeugen, weiter im Boot zu bleiben. Als Schnittstelle zum Vorstand und zur Jugend ist nun seine primäre Aufgabe den Abteilungsleiter zu unterstützen und für den Jugendleiter als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.

„Wir heißen immer gerne neue Spielerinnen und Spieler in unserer Jugendabteilung willkommen und freuen uns über jeden Zuwachs, der sich unserer aufstrebenden Abteilung anschließt.

Kontakt: p.schluttenhofer@fcbayern-handball.de

Marcel Karaköcek, Jugendleiter männlicher Bereich:

Unser Jugendleiter Marcel Karaköcek ist 25 Jahre alt und seit 2014 im schönen München.  Der gebürtige Mannheimer durfte in Baden-Württemberg das Privileg genießen, eine der besten handballerischen Ausbildungen Deutschlands zu erhalten.

Er selbst spielt seit 16 Jahren selbst Handball, davon auch zwei Jahre für die Handballabteilung des FC Bayern München. Nach seinen Stationen als Spieler bei der HSG Würm-Mitte und des TSV Ismaning, fand er nun den Weg zurück zur Handballabteilung des FC Bayern.

Mit der Tätigkeit als Trainer der männlichen D- und nun C-Jugend, fand er immer mehr Gefallen an der Arbeit mit heranwachsenden Handballern und auch an den verschiedenen Möglichkeiten, Wissen und erlernte Fähigkeiten aus seiner handballerischen Laufbahn weiterzugeben.

Seine Philosophie verfolgt Werte wie Spaß, Fairness und Teamgeist, aber auch Förderung und Leistungssteigerung seiner Schützlinge. Um nun den nächsten Schritt über die positive Entwicklung unserer Jugendabteilung hinaus zu gehen, entschied er sich den Posten des Jugendleiters beim FC Bayern München anzunehmen.

„Wir heißen immer gerne neue Spielerinnen und Spieler in unserer Jugendabteilung willkommen und freuen uns über jeden Zuwachs, der sich unserer aufstrebenden Abteilung anschließt.“  

Kontakt:  m.karakoecek@fcbayern-handball.de

Katharina Mäthner, Jugendleiterin weiblicher Bereich:

Katharina Mäthner ist 2017 dem FC Bayern beigetreten und unterstützt als aktive Spielerin die Damenmannschaft.

Ihre Leidenschaft für den Handball entdeckte Sie zu Grundschulzeiten und ist inzwischen schon 20 Jahre dem Sport treu.

Als Leitung des weiblichen Jugendbereichs ist es ihr Ziel die weibliche Jugend zu fordern und fördern. In erster Linie möchten wir beim FC Bayern Handball eine repräsentative Vertretung aller Altersgruppen aufbauen um langfristig auch im weiblichen Bereich den Handball in München mitzubestimmen.

„Ich möchte einen Beitrag zur Förderung unseres Nachwuchs leisten und Kinder für den Handball begeistern.“

Kontakt: k.maethner@fcbayern-handball.de 

Johannes Reis, Sportliche Leitung Herren I, U23, Herren III:

Johannes Reis ist seit 2019 Mitglied der Handballabteilung des FC Bayern. Das Handballspielen lernte er bei seinem Heimatverein TuSpo Obernburg, wo er alle Jugendmannschaften durchlief und auch im Herrenbereich aktiv war.

2009 verschlug es ihn beruflich nach München. Nach Stationen beim TSV Trudering und beim TuS Fürstenfeldbruck kam Johannes dann zum FC Bayern Handball.

 

Ehe der FC Bayern auf Johannes hinsichtlich der neuen Aufgabe zugegangen ist, war er bereits bei seinem Heimatverein immer organisatorisch aktiv (Events, Sponsoring etc.).  Da ihm beruflich sowie privat das Aufgabenfeld der Organisation sehr liegt, war für ihn keine lange Überlegungszeit nötig, als er seitens des Vereins gefragt wurde, ob er sich die Position des Sportlichen Leiters im Herrenbereich vorstellen kann. Laut seinen Aussagen ist es ihm eine Ehre, eine solche Aufgabe bei einem Verein wie FC Bayern zu übernehmen.

 

Seitdem er in München ist, hat er stets das Projekt FC Bayern Handball beobachtet. Die Entwicklung von 2 auf 15 Jugendmannschaften ist genau der richtige Schritt.

Der langfristige Erfolg kann nur über eine eigene Jugendarbeit gehen und Johannes möchte hier ein Teil einer Erfolgsgeschichte werden.

Kontakt:  j.reis@fcbayern-handball.de

Gilla Hof, Sportliche Leitung Damen:

2007 stieß Gilla Hof zu unserer Damenmannschaft in die Landesligasaison und unterstützte gleichen im ersten Jahr die Abteilungsleitung in der Position der Schiedsrichterwartin. Ab der Saison 2008/2009 übernahm sie die technische Leitung und kümmerte sich um die Abwicklung des Spielbetriebs der Handballabteilung. Bedingt durch den Wegzug aus München legte sie von 2013-2017 eine Pause in Sachen FC Bayern Handball ein. 2018 wurde sie von unserem ehemaligen Abteilungsleiter „rekrutiert“ und kümmere sich seitdem bereits in der 2. Saison um den Damenbereich.

Handball spielen lernte sie in ihrem Heimatverein der TSG Giengen (Württemberg) gelernt und spielte in der Jugend wie auch im Seniorenbereich Landes- und Oberliga. 2002 ging es aus beruflichen Gründen nach München und sportlich für 3 Saisons zum SVDJK Taufkirchen, ebenfalls in der Landes- und Oberliga.

2009 erwarb Gilla die C-Trainerlizenz und trainierte zusammen mit Philip Schluttenhofer zwei Saisons die weibliche A-Jugend des FC Bayerns die in der Landesliga und Bezirksoberliga an den Start ging.

Ihr Ziel als sportliche Leitung liegt darin, den Damenbereich wieder etwas konstanter und leistungsorientierter zu gestalten.  Die individuellen Spielerqualitäten sind im Kader vorhanden und wenn die Spielerinnen als Team konstant trainieren und die Leistung im Spiel abrufen sind wir mit dem aktuellen Mannschaftsstamm auf einem guten Weg.

Wichtig für die Zukunft ist vor allem, dass wir für die Saison 2020/21 wieder eine 2. Damenmannschaft an den Start bringen können um allen Spielern ein angemessenes Training und Förderung zugutekommen lassen können.

Kontakt:  G.hof@fcbayern-handball.de

Lars J. Lehmann, Schiedsrichterleitung:

Lars-Jens Lehmann ist in Berlin geboren, aufgewachsen im bayerischen Wald und seit 1986 in München.

Seine Stationen im Handball sind der TV Bad Kötzting (als Spieler und Trainer), TSV Ismaning (Spieler), MTSV Schwabing (Spieler, Trainer, Schiedsrichter und fast sämtliche Funktionärsposten), TSV Allach (Trainer) und seit 2010 der FC Bayern (Schiedsrichter als auch für ein Jahr als Trainer).

Seit vielen Jahren pfeift er mit seinem Teampartner in Oberbayern und einige Zeit auch im Alpenvorland. Wichtig sind ihm auch immer wieder internationale Turniere in unterschiedlichen Ländern, bei denen das Schiedsrichtergespann mitwirken kann. Dabei findet man viele internationale Schiedsrichter Freunde und merkt wie viel Spaß diese Tätigkeit auch bringt.

Daher sind seine Ziele als Vereinsschiedsrichterobmann, dass die Schiedsrichter auch bei uns im Verein nicht als Notwendigkeit wahrgenommen werden, sondern als Dritte am Spiel beteiligte Mannschaft, die entsprechend respektiert und behandelt werden. Ein weiteres Ziel ist die Erfüllung des Schiedsrichter-Solls. Der aktuelle Schiedsrichterstamm soll in Zukunft mit jungen begeisterten Schiedsrichter aus den eigenen Reihen erweitert und mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln gefördert werden. Zusätzlich freuen wir uns selbstverständlich über jeden Schiedsrichter, der von außerhalb den Weg zu uns findet.

Dabei möchte Lars Jens Lehmann immer wieder aufzeigen: Handball Schiedsrichter macht viel Spaß und lehrt viele der sogenannten „Softskills“, wie Verantwortung übernehmen, Entscheidungen treffen, Selbstbewusstsein, Offenheit und einige mehr.

Kontakt:  lj.lehmann@fcbayern-handball.de

Gilla Hof, Technische Leitung/Spielbetrieb:

 

Kontakt: g.hof@fcbayern-handball.de

Suanne Spielvogel, Tor, 1

Susanne Spielvogel, Social-Media:

Susi Spielvogel stammt aus der Jugend des FC Bayern München und war danach bei den Damen aktiv. Aktuell ist sie zwar in Hamburg, bleibt aber weiterhin mit der Handballabteilung verbunden und ist verantwortlich für den kompletten Social Media Bereich.

 

Kontakt: s.spielvogel@fcbayern-handball.depresse@fcbayern-handball.de

Anne Knatz, Mitte, 21

Anne Knatz, PR, Newsletter:

Anne ist seit einigen Jahren Spielerin der Damen, trainiert die weibliche B-Jugend und ist verantwortlich für unseren Newsletter.

Kontakt: a.knatz@fcbayern-handball.de

Susanne Spielvogel, Philip Schluttenhofer, Betreuung Homepage:

 

Kontakt: presse@fcbayern-handball.de  

Christoph Biegl, Finanzen:

 

Kontakt: c.biegl@fcbayern-handball.de