FC Bayern - FC Augsburg 3:0

Erst der Sieg und dann die Schale

Das letzte Heimspiel der Bundesligasaison 2012/13 gewann unser FC Bayern mit 3:0 gegen den FC Augsburg. Doch das Spiel war nicht einmal der Höhepunkt an diesem Nachmittag – denn nach Abpfiff bekam Philipp Lahm die Meisterschale überreicht und die große Meisterparty startete!

Die Aufstellung:

Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Martínez, Schweinsteiger – Robben (70. Shaqiri), Müller (83. Gustavo), RIbéry – Mandzukic (70. Gomez)

Unsere Jungs spielten zum ersten Mal im neuen Heimtrikot – ich finde es echt super! Natürlich wollte der FC Bayern das Spiel vor der Feier unbedingt gewinnen, doch die Augsburger machten es dem FCB nicht leicht. Die Gäste standen gut in der Abwehr und versuchten mit allen Mitteln mindestens einen Punkt aus München mit nach Hause zu nehmen. Aber ohne Erfolg: In der 69. Minute köpfte Thomas Müller das 1:0 nach einer Flanke von Dante. Das zweite Tor erzielte dann Xherdan Shaqiri nach Zuspiel von Franck Ribéry. Den Schlusspunkt setzte Luiz Gustavo mit seinem Schuss aus 18 Metern zum 3:0 (87. Minute)!

Schlusspfiff. Danach bekam Philipp Lahm die Meisterschale und die Party startete!

Weitere Inhalte