Audi Cup 2013

Ein spannendes Erlebnis

Kurz vor Beginn der Saison 2013/14 findet der dritte AudiCup in der Allianz Arena statt. Am 31. Juli und 1. August werden Manchester City, der AC Mailand und der FC São Paulo zu Gast sein und mit unserem FC Bayern um den Turniersieg spielen.

Am ersten Tag werden in zwei Halbfinalspielen die Enspielteilnehmer ausgespielt. Bevor dann am zweiten Tag erst das Spiel um Platz drei und im Anschluss das Finale ausgetragen werden. Kurz vor dem Bundesligastart Anfang August gibt es für den neuen Trainer Pep Guardiola uns sein Team also einen echten Härtetest.

Die Mannschaften:

Manchester City: „City“, wie der Club von seinen Fans genannt wird, ist eine der englischen Spitzenmannschaften. Mit Stars wie Carlos Tévez, Edin Dzeko, Yaya Touré und Nationaltorwart Joe Hart konnte der Verein 2011 den FA-Pokal und 2012 die Meisterschaft gewinnen. In der Spielzeit 2012/13 wurde „City“ zweiter in der Liga.

AC Mailand: Siebenmal gewann der italienische Spitzenclub den Landesmeistercup bzw. die UEFA Champions League, viermal wurde man Weltpokal-Sieger, fünfmal UEFA Cup Sieger, 18-mal italienischer Meister. Mit Kevin-Prince Boateng sowie den italienischen Nationalspielern Mario Balotelli und Stephan El Shaarawi hat der AC Mailand das Potential, diese Sammlung zu erweitern.

FC São Paulo: Der brasilianische Verein hat bereits dreimal die Copa Libertadores (die südamerikanische Champions League), drei Club-Weltmeisterschaften sowie 2012 die Copa Sudamericana gewonnen. Damit zählt der FC São Paulo zu den weltweit erfolgreichsten Fußballmannschaften. Neben Mittelfeldstar und Nationalspieler Paulo Henrique Chegas de Lima, genannt „Ganso“, dürften wir uns auf das Wiedersehen mit einem alten Bekannten freuen: Lúcio.

Weitere Inhalte