FC Bayern - FC São Paulo 2:0

Halbfinale gewonnen! Mandzukic und Weiser treffen

Unser FC Bayern hat das Halbfinale im Audi Cup 2013 gegen den FC São Paulo mit 2:0 gewonnen. Mario Mandzukic (55. Minute) und Mitchell Weiser (86. Minute) erzielten die Treffer.

Die Aufstellung:
Neuer - Rafinha (89. Hojbjerg), Martínez (63. Boateng), Dante (63. Van Buyten), Alaba (89. Schmitz) - Schweinsteiger (63. Kirchhoff) - Robben (59. Müller), Lahm (72. Weiser), Kroos (67. Shaqiri), Ribéry (78. Green) - Pizarro (46. Mandzukic)

Die Startelf wurde gegenüber dem Supercup-Finale auf sieben Positionen geändert. Deswegen brauchte der FCB ein bisschen um richtig ins Spiel zu finden. Im Laufe der Partie wurden sie aber immer besser und spielten sich einige Torchancen heraus. In der 55. Minute war es dann der eingewechselte Mario Mandzukic der eine Robben-Flanke zum 1:0 einnetzte. Mitchell Weiser sorgte kurz vor Schluss dann für die Entscheidung: Shaqiri traf aus 16 Metern den Pfosten und Mitchell schoss den Abpraller ins Tor.  

Im Finale treffen Lahm und Co. am Donnerstag (01. August 2013, 20.30 Uhr) auf Manchester City. Die Engländer setzten sich im zweiten Halbfinale mit 5:3 gegen den AC Mailand durch. Bei dieser tollen Partie fielen alle Tore in der ersten Halbzeit!  

Weitere Inhalte