Nationalmannschaft

Die Bayern auf Länderspielreise

Gleich 15 Spieler des FC Bayern stehen am Mittwochabend (14. August) für ihre Nationalmannschaften auf dem Platz.

Manuel Neuer, Philipp Lahm, Jérôme Boateng und Thomas Müller haben keine allzu lange Reise und spielen mit der deutschen Nationalmannschaft in Kaiserslautern gegen den ehemaligen Bayer Roque Santa Cruz und die paraguayische Nationalmannschaft.

Am Mittwochabend kommt es zum Kräftemessen zwischen Belgien und Frankreich und somit auch zwischen Daniel van Buyten und Franck Ribéry. Währenddessen trifft Xherdan Shaqiri mit der Schweizer Nati auf die Brasilianer mit Luiz Gustavo und Dante.

David Alaba spielt in seiner österreichischen Heimat gegen Griechenland. Arjen Robben reist mit der holländischen Nationalmannschaft nach Faro und spielt dort gegen Gastgeber Portugal. Mario Mandzukic spielt mit der kroatischen Auswahl in Vaduz gegen Liechtenstein.

Javi Martinez und Neu-Bayer Thiago reisen mit der spanischen Mannschaft nach Südamerika und treffen in Guayaquil auf Gastgeber Ecuador. Claudio Pizarro (Peru) tritt die weiteste Reise an. Für ihn geht es mit der peruanischen Nationalmannschaft nach Suwon in Südkorea.

Weitere Inhalte