Ohne Thiago und Martínez

Der FC Bayern zu Gast in Freiburg

Heute Abend um 18.30 Uhr treffen unsere Bayern auf das Überraschungsteam der Vorsaison, den SC Freiburg!

Das Spiel findet heute schon statt, da Ribery und Co. am Freitag gegen den Europa-League-Sieger FC Chelsea um den Europäischen Supercup kämpfen. Ich drücke ihnen ganz fest die Tatzen!

Doch zunächst wartet eine heikle Aufgabe in Freiburg! Unser Trainer Pep Guardiola  „… weiß wie schwer es wird“ und mahnt seine eigenen Spieler: „Wir müssen gut spielen. Wenn wir das nicht tun, werden wir nicht gewinnen.“ Also volle Konzentration Jungs!

Die Mannschaft reist ohne Neuzugang Thiago an, der sich vergangenes Wochenende gegen Nürnberg schwer verletzte. Ebenso bleibt Javi Martínez zuhause in München. Er hat immer noch mit Aduktorenproblemen zu kämpfen und nutzt die Zeit um an seiner Fitness zu arbeiten.

Auch die Freiburger können nicht in ihrer besten Formation antreten. Neben den gesperrten Francis Coquelin und Admir Mehmedi, fällt Vegar Hedenstad aufgrund von Aduktorenproblemen aus. Die Einsätze von Angreifer Mike Hanke und Innenverteidiger Fallou Diagne sind ebenso noch fraglich.

Die letzten Spiele geben jedenfalls Hoffnung auf ein tolles Spiel mit dem besseren Ende für unsere Bayern! Ich werde sie jedenfalls anfeuern und unterstützen, damit wir den Vereinsrekord von nun 28 Spielen ohne Niederlage weiter ausbauen können!

Euer Berni

Weitere Inhalte