WM-Qualifikation 2014

Ribéry und Mandzukic kämpfen um WM-Teilnahme

Für zwei Bayern-Profis wird's richtig ernst: Franck Ribéry trifft mit den Franzosen auf die Ukraine und Mario Mandzukic mit Kroatien auf Außenseiter Island. Für beide geht es dabei um die WM-Teilnahme in Brasilien 2014.

Leider schafften sie es in ihrer Gruppe nicht auf Tabellenplatz 1, der einen sicheren Startplatz bei der WM bedeutet hätte. Deshalb treten Franck und Mario in einem sogenannte Play-Off gegen andere Gruppenzweite an. Nach einem Hin-und Rückspiel steht  dann der glückliche WM-Teilnehmer fest.

Auch unser Kaptän Philipp Lahm drückt unseren Jungs die Daumen: „Ich hoffe, dass so viele Bayern wie möglich bei der WM sind.“

Viel Erfolg, Franck und Mario!

Euer Berni

 

 

 

Weitere Inhalte