Klub-WM: FC Bayern - Guangzhou Evergrande

"Wir kämpfen um den Titel als beste Mannschaft der Welt"

Der FC Bayern bestreitet am heutigen Dienstag (17. Dezember 2013) sein erstes Spiel bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft in Marokko. Gegner ist der chinesische Club Guangzhou Evergrande.

Unser Team ist bereits am Samstag nach dem Sieg gegen den Hamburger SV nach Marokko geflogen. Für das große Ziel, auch den fünften Titel 2013 zu gewinnen, sind außer Holger Badstuber, Bastian Schweinsteiger und Arjen Robben alle Spieler einsatzbereit. Trainer Pep Guardiola hat die Bedeutung des Turniers klar formuliert: „Wir kämpfen um den Titel als beste Mannschaft der Welt!“

Der Gegner im ersten Spiel ist Guangzhou Evergrande, der Gewinner der asiatischen Champions League. Die Mannschaft von Trainer Marcello Lippi hat sich im Viertelfinale der Klub-WM mit 2:0 gegen Al-Ahly Kairo aus Ägypten durchgesetzt. Lippi ist kein Unbekannter, denn er wurde bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland Weltmeister mit Italien.

Anpfiff zu dem spannenden Spiel ist um 20.30 Uhr!

Weitere Inhalte