Fußball-Europameisterschaft

Thomas EM-Update

Increase font size Schriftgröße

An diesem Wochenende stehen die Viertelfinalspiele der EM an. Leider sind keine FC Bayern Spieler in dieser Runde mehr dabei, denn nach dem Ausscheiden von Polen in der Gruppenphase sind Frankreich und Deutschland im Achtelfinale gescheitert. 

Thomas Müller musste sich mit dem DFB-Team 0:2 gegen England geschlagen geben. Dabei hatte unser Kids Club Kapitän eine bärenstarke Torchance, die knapp am gegnerischen Tor vorbeiging. Zum Spiel sagt Thomas: 

"Da war er, dieser eine Moment, der dir am Ende in Erinnerung bleibt, der dich Nachts um den Schlaf bringt. Für den du als Fußballer arbeitest, trainierst und lebst. Dieser Moment, wenn du es alleine in der Hand hast, deine Mannschaft in ein enges KO-Spiel zurückzubringen und eine ganze Fußballnation in Ekstase zu versetzen. Diese Möglichkeit zu bekommen und sie dann ungenutzt zu lassen, tut mir verdammt weh. Es tut mir weh für das ganze DFB-Team, meine Mitspieler und unseren Trainer, die mir allesamt das Vertrauen geschenkt haben genau dann zur Stelle zu sein. Aber vor allem schmerzt es wegen all der Deutschland-Fans da draußen, die während dieser EM trotz schwieriger Vorzeichen zu uns gehalten und uns unterstützt haben". 

Bereits einen Tag vor dem Deutschland-Spiel musste sich Frankreich im Spiel gegen die Schweiz geschlagen geben. Damit sind alle 13 FC Bayern Spieler aus dem Turnier ausgeschieden. Für Thomas und die anderen Jungs geht es jetzt in den Urlaub, bevor sie Ende Juli ins FC Bayern Training einsteigen. Ich bleibe aber natürlich weiter im EM-Fieber und bin gespannt, wer das Turnier gewinnen wird... Was tippst du? 

Zum Tippspiel. 

Bis bald und liebe Grüße, dein Berni!

Weitere Inhalte