Die Säbener Straße

Öffentliches Training

Increase font size Schriftgröße

Servus!

Es wird viel gearbeitet und trainiert an der Säbener Straße und ihr habt die Möglichkeit hautnah dabei zuzuschauen. Seit Ende Febraur 2022 sind dabei auch wieder Zuschauer erlaubt, denn es finden wieder öffentliche Trainingseinheiten an der Säbener Straße statt. Dann kannst du unseren Spielern dabei zuschauen, wie sie trainieren und sie dabei anfeuern. Die Termine werden kurzfristig bekannt gegeben - du findest sie im Kalender.

Bei öffentlichen Trainingseinheiten in den deutschen Ferien und am Wochenende hast du als Zaungast an der Säbener Straße einen extra abgetrennten Bereich (aus Sicherheitsgründen begrenzt und ab 3 Jahren) das Training aus bester Sicht verfolgen können. Um in diesen Bereich zukommen, musst du deinen aktuellen Mitgliedsausweis vorzeigen.

Wichtige Informationen zum Besuch: 

Der Zugang zum Trainingsgelände erfolgt ab 10 Uhr über die Klausener Straße. Das Tragen einer FFP2-Maske wird weiterhin empfohlen.

Für diejenigen, die das Training nicht vor Ort verfolgen können, bieten wir auf dem klubeigenen TV-Sender FC Bayern.tv live sowie auf fcbayern.com, Facebook und YouTube einen kostenfreien Livestream.

Bitte beachtet, dass es manchmal sein kann, dass die Trainingseinheiten kurzfristig verlegt werden. Bevor ihr euch auf den Weg an die Säbener Straße macht, schaut noch einmal im Kalender, ob das Training wirklich stattfindet: Zum Kalender! Am Tag nach einem Spiel findet in der Regel für die am Vortag eingesetzten Spieler ein individuelles Regenerationstraining statt. Es ist dann nicht gewährleistet, dass diese Spieler auf dem Platz trainieren.

Die öffentlichen Trainingseinheiten werden von Woche zu Woche neu festgelegt. Leider können wir keine Auskunft über eine langfristige Planung geben.

Ich freue mich auf dich!

Dein Berni