unterstützt durch
Menü
MOMENTE. Einmal erlebt. Nie vergessen.

Emotionale Sonderausstellung in der FC Bayern Erlebniswelt

Unvergessliche Szenen, die Geschichte schrieben. Ergreifende Augenblicke, die sich ins Gedächtnis gebrannt haben. Es gibt auch im Fußball Momente für die Ewigkeit – und genau diese können in der FC Bayern Erlebniswelt noch einmal erlebt werden. Die Sonderausstellung „MOMENTE. Einmal erlebt. Nie vergessen“ versetzt die Besucher zurück in die entscheidenden Augenblicke aus den letzten fünf Jahrzehnten Vereinsgeschichte.

Bis zum 31. März 2018 können Besucher gemeinsam mit den Idolen des deutschen Rekordmeisters in Erinnerung schwelgen. Die Ausstellung thematisiert die größten Erfolge genauso wie schmerzhafte Niederlagen. Beim Auf- und Wiedererleben der Momente, die den Klub nachhaltig geprägt und den Weg des FC Bayern bestimmt haben, sind die Gefühle von „damals“ schnell wieder da. Eine Welle puren Glücks und grenzenloser Freude genauso wie schiere Verzweiflung und Enttäuschung. Die Gänsehaut-Momente mit allen Sinnen (wieder) zu erleben, ist für alle Altersstufen gleichermaßen faszinierend. 

Ziel der Ausstellung ist es, den jeweiligen Moment in seiner ganzen Dramaturgie wiederzugeben. In umfangreichem Filmmaterial kommen etwa die Protagonisten der einzelnen Momente ausführlich zu Wort: Franz Beckenbauer, Franz „Bulle“ Roth, Sepp Maier, Hans-Georg „Katsche“ Schwarzenbeck, Uli Hoeneß, Karl-Heinz Rummenigge, Klaus Augenthaler, Jean-Marie Pfaff, Stefan Effenberg, Patrik Andersson, Oliver Kahn, Hasan Salihamidžić, Ottmar Hitzfeld, Arjen Robben, Philipp Lahm und Thomas Müller haben vor laufender Kamera von den unvergesslichen Augenblicken erzählt. Sie erinnern sich an alles: An Erfolge wie den ersten Europapokalsieg 1967, der Europapokal 1974 sowie die Champions League-Siege 2001 und 2013. An die packenden Bundesliga-Finals 1986 und 2001. Aber auch an Dramen wie etwa das verlorene „Finale dahoam“ 2012 oder die „Mutter aller Niederlagen“ im Jahr 1999.

Ein Highlight sind die 3-D-Installationen, in denen die Besucher Teil drei einzelner Momente werden können. Deutlich wird an jedem Punkt der Ausstellung, welche Kraft vom Fußball ausgeht: Jeder weiß Tage, Monate oder Jahre später noch haargenau, wo er sich just in diesen Augenblicken befand, was er gerade tat und mit wem er diesen einen Siegtreffer, den einen verschossenen Elfmeter oder jenen bestimmten Schlusspfiff erlebt hat. Auch von Fans eingeschickte Erinnerungen werden daher in einer eigenen Rubrik aufgegriffen.

Nach „Torwart, Tüftler, Tausendsassa“ (2014) und „Kaiser. Kalle. Bomber.“ (2015) und „Fußballprofi – Traum und Wirklichkeit“ (2016) ist „MOMENTE. Einmal erlebt. Nie vergessen“ die vierte große Sonderausstellung, die im Vereinsmuseum des FC Bayern zu sehen ist.

Ein kleiner Eindruck der Sonderausstellung in diesem Film:

 

Weitere Inhalte