FC Bairisch - Lektion 57

Des langt in d’Haut nei

Grias Eich beinand und guten Tag! Now we talk Boarisch. In unserer kleinen Sprachschule „FC Bairisch für Anfänger“ findet Ihr regelmäßig die wichtigsten Informationen zur aktuellen Lage beim FCB auf Bairisch – und für auswärtige Fans von Mannheim bis Mombasa auch auf Hochdeitsch. Pack ma’s und viel Vergnügen beim Üben!

„Dene hamma hoamgleicht“ („Wir haben gezeigt, wer der Herr im Haus ist“, über ein grandioses 5:1 gegen Arsenal)

 

„Des langt in d’Haut nei, dad i sogn“ („Das sollte zum Weiterkommen genügen“, über die Chancen fürs Rückspiel in London)  

 

„Jetz waht a andrer Wind“ („Nun beginnt die Saison erst so richtig“, über den erfolgreich umgelegten Schalter)

 

„Da hot as sauba pflanzt“ („Er hat die Engländer erfolgreich düpiert“, über den guten alten Robben-Trick beim 1:0) 

 

„Der konn immer no roaffen wia a Junger“ („Er ist immer noch flink auf den Beinen“, über Arjen Robben)

 

„Mia hättn Rotz und Wasser blecka kenna vor lauter Freid“ („Das hat uns doch sehr gefreut“, über das Tor von Thomas Müller)

 

„Des hot’s an Lebdog no ned gebn“ („Das ist ja noch nie vorgekommen“, über die Gelbsperre von Philipp Lahm)

 

„Dem ham’s as Kraut ausgschütt“ („Seine Begeisterung war überschaubar“, über einen frustrierten Arsenal-Trainer Arsène Wenger)  

 

„Dene wer ma a no Herr“ („Wir sind zuversichtlich für einen Sieg“, über das Spiel am Samstag in Berlin)