So hamma gspuit - 3:0 in Darmstadt

Griabig und gmiatlich

So hamma gspuit – unter diesem Motto lest Ihr hier nach jedem Bundesliga-Spieltag einen bairischen Spielbericht. Hamma wieda gwunna, wia se des ghert? Oda hamma valuan, wos beim Fuaßboi hoit a moi bassiern ko? Heit vazai ma Eich, wos am fünftn Spuidog gscheng is, beim Dreinui drom in Darmstadt.

Zum erstn Moi seit Neinzehnhundertoanadachzg hamma wieda Bundesligamassig in Darmstadt gspuit. Und ma muaß sogn: Schee war’s! Recht nette Leit, a Stadion so wia friara, und drei Punkte mit hoam gnomma. Recht vui mehra konnst ned valanga von am Samsdog.

Genau gnomma hoaßt’s ja Darmstadt Achtaneinzge – und as Stadion is wahrscheins genau so oid. Da schaugst zerst amoi ois Bayernspieler mit de Augn, weist mit de Ohrn nix siggst. Vom Plotz aus siggst Baam, und herst d’Vegl singa. I glaub, i steh im Woid! Es is ned grad as Bernabeu-Stadion, aba es is griabig und gmiatlich. Schee, dass’ sowos no gibt!

Nach’m Europacup hot da Pep gscheid durchgmischt – es is rund ganga wia im Kettenkarussell auf da Wiesn. Da Robert, da Philipp, da Xabi, da Thiago und da Müller Thomas draußd – dafia da Rafinha, da kloa Kimmich, da Coman, da Götze Mario und da Rode drinnad, quasi bei eahm dahoam in Darmstadt.

D’hoibe Mannschaft umgstait – und du host as ned amoi gmerkt, so guat ham d’Buam gspuit. Nach achtzehn Minutn is’ scho Oansnui fia uns gstandn: Am Vidal Arturo kimmt aus zwanzg Metta gscheid oana aus – da Boi sitzt, basst, hot Luft, Innenpfostn, drinn issa. Danach ham se d’Darmstoderer gut ghoitn, muaß ma sagn, de san ned ummasunst aufgstiegn.

In da Fünfasechzigstn is dann trotzdem dahiganga mit eahna: Sauba gmacht vom Rode Bastl, scheena Pass, und da Coman Kingsley mit seim erstn Heisl fia uns. Bloß a Minutn späda glei nomoi da Rode, unser Hessen-Bua macht’s saiba, Dreinui. Oiso wennst beim Rotiern soiche Leit wia an Rode oder an Kimmich bringa konnst, brauchst de vor dera Saison ned fiachtn. So a Bank hot neamads außer uns, des kennt’s fei glaubn.

Und as Allerscheenste: Da Martínez Javi steht wieda am Plotz, hot as erste Moi seit ewig und drei Dog spuin kenna. Olle ham se narrisch gfreit fia eahm an am richtig scheena Fuaßboidog. Jetzt druck ma Damma fia d’Darmstoderer. Bleibt’s obn, mia kemma gern wieda!

Stimma zum Spui

Pep Guardiola: „Des hamma sauba gmacht. Mia ham uns eineghängt, ois hat basst. Und ihr braucht’s fei ned glaubn, dass ma se nach da Champions League in Darmstadt leicht duad. Mi gfreit’s narrisch fian Martínez Javi, er is ma scho recht obganga in da letztn Zeit. Da Kimmich und da Rode hamma a guat gfoin. De zwoa miassatn vui efta spuin, wenn’s geh dad. Aba des hamma eh gwusst, dass de koane Schwammerl san.“

Sebastian Rode: „Heit hob i zoagt, dass i a ned auf da Brennsuppn dahergschwomma bin. Des hot ma narrisch daugt.“

Joshua Kimmich: „Wennst a kloana Bua bist, dann drammst davo, dass’d amoi in da Bundesliga spuist. Und wenn’st dann a no fia Bayern am Plotz stehst, dann kannt’s gar ned scheena sei. Ja so a Freid!“