1. So genga de Gang
  • So genga de Gang
So hamma gspuit - 2:3 in Dortmund

So genga de Gang

Increase font size Schriftgröße

So hamma gspuit! Unter diesem Motto lest Ihr hier nach jedem Bundesliga-Spieltag einen bairischen Spielbericht. Hamma wieder gwunna, wia se des ghert? Oder hamma valurn, was beim Fuaßboi hoit a moi bassiern ko? Heit vazai ma Eich, wos am aiftn Spuidog gscheng is, beim Zwoadrei drom in Dortmund.

So samma ins Spui ganga

Jetz guit’s! Jetz miaß ma zoagn, wo da Bartl an Most hoit! Jetz miaß ma d’Hosn owe lassn! Mia ham as Spui gega’d Gackerlgaibn lang scho nimma dawartn kenna. Damit ma’m BVB gscheid in’d Schuah nei haiffa und in da Liga auf an Punkt hikemman, hat da Niko ned oamoi dauscht, ned zwoamoi dauscht, und ned dreimoi dauscht. Er hat mit de gleichn aif Leit ogfanga wia zletzt gega Athen, de wo guad eigspuit san. Und dass des a recht a gwandte Idee war, des hat ma in Dortmund vo Anfang o gseng.

Des is gscheng

Mia ham so guad ogfanga wia lang scho nimma. Mia warn gschaftig, mia san auffe und nunta groaßt. Und mia ham’s so pfenningguad gmacht, dass se da BVB gwiß aweng gforchtn hat vor uns. Grad da Lewy, da Serge und da Franck ham narrisch Gas gebn, und glei am Anfang vier, fünf guade Schaasn ghabt. Da hätt’s leicht scho Oansnui steh kenna – fia de Unsern, aber genauso guad a fia Dortmund. Bei am Solo vom Reus Marco in da Zehntn hat se da Manu grad no dazwischn gschmissn. Mei liaba Schiaba, da hat’s fei lichterloh brennt hint drinnad bei uns!

As erste Heisl ham dann aber mia gmacht. In da Sechsazwanzigstn war’s, da Kimmich Josh findt an Serge rechts am Strafraum, da Serge flankt grad schee vors Heisl, und da Lewy muaß bloß no sein Belle hihoitn. Mia vorn in Dortmund, mia d’bessere Mannschaft in da erstn Haiftn, des hätt se vor’m Spui a ned a jeder dacht. Aber so vui roaffen wia mia in da erstn hoibn Stund kannst ned as ganze Spui, und deswegn samma dann scho aweng nunta vom Gas.

Zur Hoibzeit is Oansnui gstandn. Und in da zwoatn Haiftn is dann krawottisch aufganga, mei liaba Herr Gesangsverein! Zerst kriagt Dortmund in da Neinavierzigstn an Aifa, wei da Manu und da Reus zammgrumpet san. Da Reus schiaßt saiba, und es steht Oansoans. Bloß drei Minutn späda warn dann mia wieder vorn. Wieder schee gespuit vom Gnabry und vom Josh, wieder da Lewy mitm Belle, und es steht Zwoaoans fia uns.

Aber wer glaubt hätt, dass ma am BVB jetz hoamleichtn, der hat se deischt. Dortmund is immer besser worn. Und Dortmund hat glei zwoamoi troffa. Zerst nimmt da Reus an Boi vorm Heisl so schee dant, dass’d bloß mit da Zunga schnoizn kannst, und macht in da Simmasechzigstn as Zwoazwoa. Und grad amoi sechs Minutn späda, bluadiga Hennadreg, lupft da Alcacer Paco, da Spanier vo Dortmund, an Boi zum Dreizwoa eine. Mia ham dann bis zum Schluss ois prowiert. Und in da Fünfaneinzigstn macht da Lewy pfeigrad as Dreidrei. Es war aber Abseits, und da hat’s a nix zum Deitln gebn. A Dreier fian BVB, nach so am Spui. Des is uns dann scho hart okemma, des hamma uns ned vadient ghabt. Aber so genga de Gang im Fuaßboi.

Ja und was hoaßt des jetz?

Zwoamoi samma vorn gwen in Dortmund, und am Schluss is nix draus worn. Statt um an oanzign Punkt, wia ma’s uns dahofft hättn, samma etzad simm Punkte hint, da kannst scho an Grant kriagn. Aber fia des Spui in Dortmund miaß ma uns ned scheniern, und an Moralischn brauch ma jetz a koan ham. D’Saison is no lang. Und wenn ma so weidamachan wie am Samsdog, wenn ma drei, vier Moi hintaranand gwinnan, dann samma wieder bei der Musi. Uns glüsst’s immer no nach da Moastaschaft. Und des derfan’s fei nia vagessn drom in Dortmund: So lang de gwamperte Oide singt, so lang is d’Oper no ned vorbei.

Stimma zum Spui

Da Kovac Niko: "Des war heit a Fuaßboispui, wiast as bloß dramma konnst – vo de Dortmunder, aber vo uns scho a. In da ersten Haiftn warn mia der Herr im Haus, und in da zwoatn Haiftn da BVB. Nachm Oansoans samma schee zruckkemma, und machan glei drauf unser zwoats Heisl. Und dann fang ma uns zwoamoi an Konter ei, und scho samma hint. Des derf uns ums Varecka ned bassiern. Und so hamma am Schluss a Spui valorn, des leicht Unentschieden hätt ausgeh kenna. Mia hat’s trotzdem daugt, wia ma gspuit ham. I mechad sogn, dass ma seit Schalke nimma so guad warn. Genau a so und ned anders miaß ma weidamacha!"

Da Neuer Manuel: "Ja mi hast ghaut! Mia spuin guad, mia san nach da erstn Haiftn Oansnui voraus, und dann hau ma soichana Fälla nei! I dad schätzn, dass Dortmund fünf, sechs guade Schaasn ghabt hat, und da machan’s dann drei Heisl draus. Mia ham uns guad ogstait. Aber mia warn ned wiif gnua, dass ma heit an Dreier mit hoam nemman. Und den Dreier, des kennt’s ma glamm, den hätt ma heit gwiß eisackln kenna."