1. Huift ja nix!
  • Huift ja nix!
So hamma gspuit - 1:1 gegen Bremen

Huift ja nix!

Increase font size Schriftgröße

So hamma gspuit! Unter diesem Motto lest Ihr hier nach jedem Bundesliga-Spieltag einen bairischen Spielbericht. Hamma wieder gwunna, wia se des ghert? Oder hamma valorn, was beim Fuaßboi hoit a moi bassiern ko? Heit vazai ma Eich, was am achtn Spuidog gscheng is, beim Oansoans dahoam gega Bremen.

Vorm Spui: In de letztn Jahre hat Bremen bei uns drunt in Minga immer recht sparsam gschaugt. As letzte Moi, dass d’Nordliachta bei uns gwunna ham, war Zwoadausndachte. Da war da oa oder andere Bayern-Fan vo heit no im Abraham seim Wurschtkessel drinnad. Und bevor ma uns schlagn lassn, woit ma uns am Samsdog a wieder an Dreier untern Nagl reißn. Damit des hihaut, hat da Hansi aber sauba umstain miaßn. Außerm Manu hat a alle unsere Buam erst amoi draußd lassn, de wos mit da Nationalmannschaft in Spanien Nuisechs eiganga san. Gspuit ham dafia unter anderm da Martínez Javi, da Costa Douglas und da Musiala Jamal. Da Bua hat as erste Moi ibahapts in da Liga vo Anfang o spuin derfa. Und dann is a scho dahiganga.

D’erste Hoibzeit: Mia woitn an Fisch wieder sauba putzn, so wia ma des gwohnt san. Aber des war gar ned so leicht gegan Kohfeldt Flori seine Greana. Bremen is guad gstandn, Bremen hat se was zuatraut. Und wenn ned da Manu zwoamoi pfenningguad gegan Sargent Josh und gegan Augustinsson Wiggerl hoit, kannt ma ganz schnai hint dro sei. Dann duad se a no da Hernández Luggi wäh, und muaß ausse. Und wenn’s ned lafft, dann lafft’s ned: In da Fimfavierzigstn samma hint drinnad am Dusln, da Sargent bringt an Boi zum Eggestein, und da Maxl macht as Oansnui fia Bremen. I moan, da samma sauba neidappt!

D’zwoate Hoibzeit: Jetz geht’s nauf und nunta! Da Boa muaß gegan Rashica Milot sei letzts Hemad gebn, damit’s ned Zwoanui steht. Und auf da andern Seitn trifft da Costa Douglas aus da Weidn d’Lattn – aber es langt um Arschlecka ned zum Oansoans. Des foit aber dann in da Zwoarasechzigstn: Da Leon bringt an Boi ausm rechtn Hoibfaid eine in Strafraum, da Coman King is mitm Belle dro, und macht unser Heisl. Ob se jetz in da letztn hoibn Stund da Wind draht? Ned ganz. Werder macht weida Schperenzal, da Sargent kannt genauso guad as Zwoaoans macha wia fia uns da Choupo. Aber es foit koans mehr. Und mia miaßn mit dem oana Punkt gega guade Bremer zfrien sei. Huift ja nix!

Nachm Spui: So genga de Gang! In da Liga steht's jetz Spitz auf Knopf. Mia, Dortmund und Leverkusen san bloß oan Punkt ausaranand. Und da Flick Hansi woaß guad gnua, dass ma gega Bremen ned unsern bestn Dog dawischt ham: „Heit samma ned recht ins Spuin kemma. Bremen hat uns ned vui Luft zum Schnaufa lassn, und vorn drinnad hamma uns hart doa. Zwoate Hoibzeit hat ma mehra daugt. Aber ois in oim hat se Bremen den Punkt gwiß vadient.“