präsentiert von
Menü

Zahlen & Fakten zur Allianz Arena

Grundsteinlegung

  • 21. Oktober 2002
     

Kapazität

  • insgesamt 75.000 komplett überdachte Plätze (inkl. Logen und Business-Seats)
  • nur Sitzplätze: 70.000
  • unterer Rang: 21.000 Sitzplätze
  • mittlerer Rang: 24.000 Sitzplätze
  • oberer Rang: 25.000 Sitzplätze
  • in Süd- und Nordkurve jeweils als Stehplatz nutzbare Vario-Sitze
  • 2.200 Business- und Presse-Sitze
  • 106 unterschiedlich große Logen mit 1.374 Plätzen
  • 227 spezielle Sitzplätze für Behinderte auf der Haupterschließungsebene (ohne Ebenenwechsel)
     

Dimensionen

  • Stadion: 258 m x 227 m x 50 m (Bruttorauminhalt)
    - 7 Ebenen
    - Umfang: 840 m
    - Fassade und Dach: 66.500 m² Gesamtfläche (Dach: 38.000 m², Fassade: 28.500 m²)
  • Esplanade: 543 m x 136 m x 0-12 m
    - 4 Geschosse
    - Umfang: 1.358 m
    - Überbaute Fläche: ca. 73.900 m²
     

Parkmöglichkeiten

  • 9.800 Parkplätze in den 4 viergeschossigen Parkhäusern der Esplanade (größtes Parkhaus Europas)
  • 1.200 Parkplätze auf 2 Ebenen im Stadion
  • 350 Busparkplätze (240 im Norden und 110 im südlichen Anschluss der Esplanade)
  • 130 Behindertenparkplätze
     

Fassade

  • 2.784 rautenförmige Kissen aus ETFE-Folie bilden 66.500 m² Bedachung und Fassade
  • Größte Membranhülle der Welt
  • Daten zur ETFE-Folie (Ethylen-Tetrafluorethylen):
    - Dicke (mm): 0,2
    - Gewicht (g/m²): 350
    - Farbe: transparent (im Dachbereich), transluzent (weiß, restliche Fassade)
    - 1.380 Kissen sind jeweils unterschiedlich groß und haben eine andere Form.
    - Ventilatoren blasen die Kissen mit einem dauerhaften Druck von 350 Pascal auf (Druckerhöhung bis 800 Pascal möglich).
    - Lebensdauer ca. 25 Jahre, nicht brennbar, äußerst Hitze- (bis zu 300°C) und Kälte-beständig, selbstreinigend durch Regen
     

Innenleben

  • 6.000 m² Gastronomieflächen, die sich aufteilen in:
    - 28 Kioske
    - 2 Fan-Restaurants mit jeweils 1.000 Plätzen
    - Bistro mit 400 Plätzen
    - Business Club mit 2.200 Plätzen
    - Presseclub mit ca. 350 Plätzen
  • Kinderclub
  • Mixed Zone von 520 m²
  • Büros und Konferenzräume
  • großzügig angelegte Medienbereiche
  • 54 Ticketschalter
  • FC Bayern Erlebniswelt
  • FC Bayern Megastore
  • 4 Kabinen (Bayern, 1860, 2 x Gäste), 4 Trainerkabinen und 2 Schiedsrichterkabinen
  • zwei Aufwärmhallen von jeweils ca. 110 m²
  • 550 WC-Kabinen
     

Mannschaftsbereich

  • Kabine: 65,5 m²
  • Trainerkabine: 40 m²
  • Massagebereich: 40,5 m²
  • Arztraum: 21 m²
  • Technikraum: 4,7 m²
  • Entmüdungsbecken: 2,08 m x 5,16 m x 1 m (ca. 8000l)
  • Aufwärmhalle: ca. 110 m²
  • Duschen: 22 m²
  • 22 Spinde
     
  • Infografik: Countdown zum Anpfiff
     

Innenraum

  • Gesamtgröße (Brüstung zu Brüstung): 120 m x 83 m
  • Zuschauerabstand zum Spielfeld: 7,50 m
  • Bandenhöhe Seite: ca. 1,20 m
  • Steigung der einzelnen Ränge:
    - unterer Rang: ca. 24°
    - mittlerer Rang: ca. 30°
    - oberer Rang: ca. 34°
  • zwei jeweils 100 m² große LED-Videoleinwände im 16:9-Format auf 42,50 m Höhe
  • 232 Scheinwerfer auf 45 m Höhe
     

Rasen

  • Spielfeld: 68 m x 105 m, Rasen brutto: 72 m x 111 m
  • Gesamtgröße: 8.000 m²
  • 0,5 % Steigung zur Mitte hin
  • Seit 2014 liegt in der Allianz Arena ein moderner Hybridrasen. Dabei wird der Naturrasen durch ca. 20 Millionen künstliche, implantierte, Kunstrasenfasern verstärkt, die ungefähr 18 cm tief in die Wurzelzone im Raster 2 x 2 cm eingebracht sind, mit dem Naturrasen verwachsen und so die Grassoden zu einer stabilen und ebenen Spielfläche verankern. 1,5 bis 2,0 cm der Faser ragen über die Originalbodenhöhe hinaus. Umgerechnet haben die eingesetzten Kunstfasern insgesamt eine Länge von 75.000 km.
  • Unterbau: 10cm Drainschicht (Sand), Heizungsrohre, 13cm untere Rasentragschicht, 9 cm oberer Rasentragschicht
  • Baugrund: Zwischen 30 und 70cm aufgeschüttet bestehend aus 4.500 Kubikmetern Frostschutzkies zur Einebnung
  • Drainagen: (Vollsickerrohre): 14 Drainagen à 11m, 100mm Durchmesser, 2km Länge
  • Rasenheizung: Schläuche 3,2 cm hoch und 27km lang, 3 isolierte Rohre über einen Verteiler, über den manuell und automatisch die Temperatur (zwischen 35 und max. 50 Grad Celsius) geregelt werden kann, 1 bar Druck
     
  • Infografik: Spielfeld der Emotionen