präsentiert von
Menü
Schuhbecks Rezepte

Eiersalat mit Schmand

Zutaten

für 2 Personen

4 Eier
150 g Schmand
3 EL Gemüsebrühe
½–1 TL mittelscharfer Senf
1–2 EL gemischte Gartenkräuter (z.B. Dill, Kerbel, Gartenkresse)
1 EL warme braune Butter
etwas Zitronensaft
1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
mildes Chilisalz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
1 Handvoll gemischte Salatblätter (geputzt; gewaschen)
1 EL Olivenöl
Dillspitzen
Schuhbecks Brotzeit Würzer

Zubereitung:

Die Eier in kochendem Wasser etwa 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, pellen und längs vierteln. Den Schmand mit der Brühe und dem Senf verrühren. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und grob schneiden. Zur Schmandmasse hinzufügen und alles mit brauner Butter, 1 Spritzer Zitronensaft, Zitronenschale, Chilisalz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Die Salatblätter mit 1 TL Zitronensaft, dem Chilisalz und dem Öl marinieren. Den Kräuterschmand mit den Eiervierteln auf einer Platte oder in einer Schüssel anrichten, mit den marinierten Salatblättern und den Dillspitzen garnieren und etwas Brotzeit Würzer aus der Mühle darüber mahlen.

 

Der Bildnachweis lautet: © Zabert Sandmann Verlag / Eising Studio / Food Photo & Video