Äpfel

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

>>An apple a day, keeps the doctor away!<< -- an diesem Satz ist was dran!

Denn ein Apfel ist nicht nur ein kalorienarmer Snack, sondern stärkt durch das reichlich enthaltene Vitamin C -- eines der wirkungsvollsten Antioxidantien - auch unser Immunsystem , indem es unserem Körper bei der Abwehr zellschädigender freier Radikale hilft .

Aber auch wer seine Verdauung etwas in Schwung bringen möchte, sollte regelmäßig zu Äpfeln greifen: sie enthalten reichlich Ballaststoffe in Form von Pektin und Zellulose, die vor allem in der Schale sitzen -- diese deshalb ruhig mitessen !

Mit nur 100g der beliebtesten Obstsorte Deutschlands decken wir bereits 11% unseres Tagesbedarfs an Vitamin C und 9% des Tagesbedarfs an Vitamin K , welches u.a. eine wichtige Rolle bei der Bildung der Blutgerinnungsfaktoren spielt.

Außerdem enthalten Äpfel Kalium : ein Mineralstoff , den alle Zellen benötigen um überhaupt funktionieren zu können -- insbesondere Muskulatur und Nerven sind auf Kalium angewiesen.

 

Apfel (roh) Nährwertepro 100g
Brennwert kcal65
Fett g0,05
davon gesättigte Fettsäuren g0,02
Kohlenhydrate g14,35
davon Zucker g10,31
Eiweiß g0,34
Ballaststoffe g2,01

 

Apfel (roh) Nährwertepro 100gDeckung des Tagesbedarfs
Vitamin C mg1211%
Vitamin K µg69%
Kalium mg1196%

Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen