präsentiert von
Menü

Aktuelle Informationen zu Auswärtsspielen

Bundesliga in Wolfsburg

Liebe Bayern-Fans,

am Samstag, den 17. Februar 2018 (15:30 Uhr), tritt der FC Bayern am 23. Bundesliga-Spieltag beim VfL Wolfsburg an. Falls Sie unsere Mannschaft in der Volkswagen Arena unterstützen, bitten wir Sie, folgende Hinweise zu beachten:

Folgende Fanutensilien und Gegenstände sind im Stadion erlaubt:

  • 3 Megaphone (bitte die beiden Podeste in den Blöcken 29 und 33 nutzen)
  • Trommeln (unten offen und einsehbar)
  • 50 Fahnen (Stocklänge max. 2,00 m, Durchmesser max. 3 cm)
  • 50 Doppelhalter (Stocklänge max. 2,00 m, Durchmesser max. 3 cm)
  • 5 (große) Schwenkfahnen
  • Zaunfahnen / Fanclubbanner (Inhalt Eigen- beziehungsweise Fanclubname, Länge bis 8,00 m, soweit Platz vorhanden, dürfen Werbeflächen und das Rollbanner im Marathontor nicht verdecken) 
  • Fotoapparate / Digitalkameras (nur zum privaten Gebrauch, keine Profi-Ausrüstung)
  • Bauch-/Gürteltaschen
  • Powerbanks

Folgende Fanutensilien und Gegenstände sind (u.a.) nicht erlaubt:

  • Blockfahnen
  • Spruchbänder
  • Teleobjektive
  • Wechselobjektive
  • Videokameras
  • Taschen und Rucksäcke
  • Speisen und Getränke
  • Glasflaschen, Getränkedosen, PET-Flaschen
  • Pyrotechnik aller Art (Kracher, Rauchbomben, Fackeln, Wunderkerzen)
  • Fanutensilien (Fahnen / Plakate), die beleidigende, diskriminierende, rassistische oder religiöse Äußerungen enthalten

Weitere Hinweise:

Anreise: 

Fanbusse können in unmittelbarer Nähe zum Gästeeingang im Südbereich der Arena (In den Allerwiesen 1, 38446 Wolfsburg) kostenlos parken. Für PKWs/9-Sitzer stehen rund um den Allerpark kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen, hierbei über die A 39 und B 188 anzureisen und den Wegweisern zu folgen. Rollstuhlfahrer können beim Kartenkauf unter Vorlage des Behindertenausweis einen Parkschein für den Parkplatz P Ost beantragen. Für Fans, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, ist das Stadion vom Hauptbahnhof fußläufig zu erreichen. Der Weg führt vom Bahnhof aus links in östliche Richtung.

Stadion:

Der Gästebereich der Volkswagen Arena öffnet um 14:00 Uhr. Es besteht keine feste Promillegrenze, jedoch kann offensichtlich stark alkoholisierten Personen der Zutritt verwehrt werden. Vor dem Gästeeingang befinden sich zwei Cateringwagen. Die Zahlung von Speisen und Getränken ist nur bargeldlos mit der VFL-Karte (10 Euro Pfand) oder einer ec-Karte mit Bargeldfunktion möglich. Da es immer wieder zu gefährlichen Nutzungen der Balustrade im Oberrang des Gästeblockes gekommen ist, befindet sich dort ein Zaun.

Die Blöcke 37-43 und 38-44 in der Wölfi-Kurve sowie die angrenzenden Blöcke zur Nordkurve sind als Heim-Fanbereich deklariert. Wir weisen explizit darauf hin, dass erkennbare Gästefans keinen Zutritt zu diesen Blöcken erhalten.

Taschen und Rucksäcke:

Taschen und Rucksäcke dürfen nicht mit in das Stadion genommen werden. Am Gästeeingang steht eine Abgabestelle gegen eine Gebühr von 2 Euro zur Verfügung. Wir empfehlen trotzdem, Taschen und Rucksäcke im Auto oder Bus zu lassen. Bauch-/Gürteltaschen sind erlaubt.

Auswärts-Dauerkarte:

Die Ausgabe der Auswärts-Dauerkarten erfolgt ab ca. 13:00 Uhr an den Kassen 15 und 16 (am Gästeeingang). Es gibt zwei Ausgabeschalter: A-L und M-Z (Anfangsbuchstabe des jeweiligen Nachnamens). Die Abholung ist bis kurz nach Anpfiff des Spiels um 15:30 Uhr möglich. Um einen reibungslosen Ablauf der Ausgabe garantieren zu können, bitten wir um rechtzeitiges Erscheinen am Schalter. Wir weisen zudem darauf hin, dass die Abholung eines ADK-Tickets durch eine vom ADK-Inhaber bevollmächtigte Person ausschließlich mit dem offiziellen, personalisierten und vollständig ausgefüllten Vordruck („Vollmacht zum Übertrag meiner Auswärts-Dauerkarte 2017/18“) möglich ist.

Weitere Links zum Thema:

Anfahrt I Stadionplan I Stadionordnung I Fanbrief Polizei

Weitere Inhalte