präsentiert von
Menü

Aktuelle Informationen zu Auswärtsspielen

Liebe Bayern-Fans,

am Sonntag, den 18. Dezember 2016 (15:30 Uhr), tritt der FC Bayern am 15. Bundesliga-Spieltag beim SV Darmstadt 98 an. Falls Sie den amtierenden Deutschen Meister im Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor unterstützen, bitten wir Sie, folgende Hinweise zu beachten:

Folgende Fanutensilien und Gegenstände sind im Stadion erlaubt:

  • 3 Megaphone
  • 3 Trommeln (unten offen und einsehbar)
  • 5 (große) Schwenkfahnen (Stocklänge ab 2,00 m, Größe ab 2,00 m x 2,00 m)
  • Fahnen (Stocklänge max. 2,00 m., Größe max. 2,00 m x 2,00 m, ausschließlich Kabelrohr oder vergleichbare Hohlmaterialien)
  • Doppelhalter (Stocklänge max. 2,00 m., Größe max. 2,00 m x 2,00 m, ausschließlich Kabelrohr oder vergleichbare Hohlmaterialien)
  • Zaunfahnen / Fanclubbanner (Inhalt Eigen- beziehungsweise Fanclubname, Befestigung unterhalb des Zauns, soweit Platz vorhanden, dürfen keine Werbeflächen oder Notausgangsschilder verdecken)
  • Fotoapparate / Digitalkameras (nur zum privaten Gebrauch, keine Profi-Ausrüstung)
  • Bauch-/Gürteltaschen

Folgende Fanutensilien und Gegenstände sind (u.a.) nicht erlaubt:

  • Blockfahnen
  • Spruchbänder
  • Teleobjektive
  • Wechselobjektive
  • Videokameras
  • Taschen und Rucksäcke
  • Speisen und Getränke
  • Glasflaschen, Getränkedosen, PET-Flaschen
  • Laser-Pointer
  • Gasfanfaren (Dose/Treibmittelbehälter)
  • Ladegeräte und PowerBanks
  • Selfie-Sticks
  • Pyrotechnik aller Art (Kracher, Rauchbomben, Fackeln, Wunderkerzen)
  • Fanutensilien (Fahnen / Plakate), die beleidigende, diskriminierende, rassistische oder religiöse Äußerungen enthalten

Weitere Hinweise:

Anreise:
Für PKWs/9er steht das Parkhaus der TU Darmstadt als Gästeparkplatz (P4) zur Verfügung, welches sich in der Eugen-Kogon-Straße (ehemals Petersenstraße) befindet. Die Zufahrt erfolgt über die Heinrichstraße. Die Parkgebühr für PKWs/9er beträgt je 5 Euro. Busse parken auf dem Busparkplatz (P5) in der Alarisch-Weiss-Straße (Zufahrt ebenfalls über Heinrichstraße und Eugen-Kogon-Straße). Die Parkgebühr für Busse beträgt je 20 Euro. Wir bitten Euch, der Stadionbeschilderung zum jeweiligen Gästeparkplatz zu folgen und die Gebühr bereitzuhalten, um eine rasche Abwicklung zu gewährleisten. Wir weisen darauf hin, dass für das Stadtgebiet Darmstadt eine Umweltzone festgelegt wurde und der Bereich lediglich mit einer grünen Feinstaubplakette befahren werden darf. Der Gästeeingang (Zugang Waldkasse Nord) ist von den Parkplätzen mit einem Fußmarsch von ca. 5-10 Minuten zu erreichen.

Die Behindertenparkplätze befinden sich auf dem Parkplatz P2 . Die Zufahrt erfolgt über die Nieder-Ramstädter Straße und ist nur gegen Vorlage des blauen Parkausweises möglich.

Fans, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, können vom Hauptbahnhof mit der VIAS-Odenwaldbahn in Richtung Groß-Umstadt/Wiebelsbach bis zur Haltestelle TU-Lichtwiese fahren. Der Gästeeingang ist von der Haltestelle mit einem Fußmarsch von ca. 10-15 Minuten zu erreichen.

Wir empfehlen eine frühzeitige Anreise.

Stadion:
tadionöffnung ist um 13:30 Uhr. Der Gästeblock befindet sich auf der Ostseite des Stadions und ist nur über einen kleinen Waldweg zu erreichen. Wir bitten Euch, nicht die Haupteingänge zu nutzen. Ein Zugang zum Gästebereich über die Haupteingänge ist nicht möglich. Wir weisen darauf hin, dass das Besteigen der Zäune und das Betreten des Innenraums verboten ist.

Der Zugang zu den Stellplätzen für Rollstuhlfahrer und Sehbehinderte hingegen findet ausschließlich über den Haupteingang (Nieder-Ramstädter Straße) statt.

Taschen und Rucksäcke:
Taschen und Rucksäcke dürfen nicht mit in das Stadion genommen werden. Eine kostenlose Abgabestelle steht am Gästeeingang an der linken Seite des Kassenhauses zur Verfügung. Da die Abgabemöglichkeiten begrenzt sind, empfehlen wir, Taschen und Rucksäcke im Auto oder Bus zu lassen. Bauch- bzw. Gürteltaschen sind erlaubt.

Auswärts-Dauerkarte:
Die Ausgabe der Auswärts-Dauerkarten erfolgt ab ca. 13:00 Uhr an den Kassen am Gästeeingang (Zugang Waldkasse Nord). Es gibt zwei Ausgabeschalter: A-L und M-Z (Anfangsbuchstabe des jeweiligen Nachnamens). Die Abholung ist bis kurz nach Anpfiff des Spiels um 15:30 Uhr möglich. Um einen reibungslosen Ablauf der Ausgabe garantieren zu können, bitten wir um rechtzeitiges Erscheinen am Schalter. Wir weisen zudem darauf hin, dass die Abholung eines ADK-Tickets durch eine vom ADK-Inhaber bevollmächtigte Person ausschließlich mit dem offiziellen, personalisierten und vollständig ausgefüllten Vordruck („Vollmacht zum Übertrag meiner Auswärts-Dauerkarte 2016/2017“) möglich ist.

Weitere Links zum Thema:

Parkplätze Darmstadt
Stadionplan
Stadionordnung
Gefahrenabwehrverordnung Darmstadt
Stadionverbotsbereich
Fanbrief Darmstadt

 

Weitere Inhalte