#ItTakesMore: Warum Talent alleine nicht reicht

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Erfolg erscheint uns oft als Momentaufnahme. Doch bei Siemens und dem FC Bayern wissen wir, dass es in Wirklichkeit anders ist. Erfolg ist keine Selbstverständlichkeit. Neben Fähigkeiten und Fertigkeiten kommt es vor allem darauf an, sich stets auf Neues einstellen zu können, Herausforderungen immer wieder anzunehmen, Hindernisse zu überwinden, lebenslang zu lernen - und sich vom Erfolg anderer inspirieren zu lassen.

Miniserie #ItTakesMore

In der neuen #SiemensxFCB-Miniserie #ItTakesMore erzählen elf Profi-Fußballerinnen und Fußballer, Bundesliga-Basketballer sowie Managerinnen und Manager des FC Bayern in sechs Episoden, was Erfolg für sie bedeutet, wie sie sich immer wieder neu für ihren Sport begeistern und so auch schwere Phasen meistern konnten.

Die Episoden sind ab dem 15. November 2022 👉 hier abrufbar und erscheinen im Monatsrhythmus.

Protagonistinnen und Protagonisten sind Serge Gnabry, Leon Goretzka und Sadio Mané (Spieler des FC Bayern), Jovana Damnjanovíc, Giulia Gwinn und Glódís Viggósdóttir (Spielerinnen des FC Bayern), Othello Hunter und Paul Zipser (beide FC Bayern Basketball) sowie Kathleen Krüger (Teammanagerin des FC Bayern München), Marko Pešić (Geschäftsführer des FC Bayern Basketball) sowie Bianca Rech (Sportliche Leiterin FC Bayern Frauen).

Über die Partnerschaft #SiemensxFCB

Siemens begleitet den Verein auf seinem Weg zu einem nachhaltigen Unternehmen. Wir wollen intelligente Energiespeicherungs- und Energiemanagement-Systeme für die Allianz Arena und das Trainingsgelände an der Säbener Straße bereitstellen. Diese Technologien helfen dem FC Bayern München, energieeffizienter zu arbeiten und auch in Sachen Nachhaltigkeit eine Spitzenposition einzunehmen.

Als offizieller Performance Partner des FC Bayern unterstützt Siemens den Club dabei, in allen Disziplinen unvergessliche Fan-Erlebnisse zu ermöglichen, die auch über das Spiel hinaus Menschen begeistern. Performance steigern, neue Werte schaffen und die Erwartungen an die Möglichkeiten der Digitalisierung übertreffen – #TransformTheEveryday.

Siemens Lösungen sorgen – meist leise und im Hintergrund – für: Sicherheit im Stadion, den optimalen Rasen und eine sichere Anreise – der Fans ins Stadion und zurück nach Hause – ob mit U-Bahn, Bus oder Auto.


Diesen Artikel teilen

Weitere news