präsentiert von
Menü
Rotwild

Der Besuch bei der alten Dame

Kaut Ihr auch schon an den Fingernägeln, weil Ihr den Anpfiff in Turin nicht erwarten könnt? Wir schlagen vor: Lest ein gutes Buch, das beruhigt die Nerven, und die Zeit vergeht schneller.

Unsere Literarische Viererkette empfiehlt zum Beispiel den Klassiker „Der Besuch bei der alten Dame“ – ein Meister-Werk aus dem Pep-Lahm-Verlag, packend, spannend, und man weiß bis zum Schluss nicht, ob es ein Happy End gibt. Ebenfalls auf unserer Liste: „Die Leiden des alten Wärters“ von der italienischen Legende Gianluigi Buffon.

Goetzes „Italienische Reise“ sorgt ebenso für Lesefreude wie „Der kurze Prozess“ von Kaiser Franz Kafka, oder „Der Freistoßschütz“ von Carl-Maria von Kleber, bei dem sogar noch gesungen wird. Mit diesen Büchern seid Ihr beschäftigt, bis zum Rückspiel in drei Wochen in München.