19_FCAFCB_191121_GET

Koane heirign Hasn

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

So hamma gspuit! Unter diesem Motto lest Ihr hier nach jedem Bundesliga-Spieltag einen bairischen Spielbericht. Hamma wieder gwunna, wia se des ghert? Oder hamma valorn, was beim Fuaßboi hoit a moi bassiern ko? Heit vazai ma Eich, was am zwaiftn Spuidog gscheng is, beim Oanszwoa drüm in Augschburg.

Vorm Spui: Am Freidog auf'd Nacht beim FCA – da hamma scho gwusst, dass des zaach wern kannt. Mitm erstn Spui nach de Länderspiele is' eh immer so a Sach. Da woaß ma nia, wia ma beinand san. Und am Weinzierl Markus seine Datschiburger san a koane heirign Hasn, gega de samma scho zwoamoi eiganga. Wia ma olle wissn, hat da Julian gscheid umbaun miaßn. Unter anderm hat da Richards Omar hintrig links fian Davies Fonsä gspuit, und da Sabi fian Josch. Und dann is a scho aufganga beim Schichtl!

D'erste Hoibzeit: Wemma kemma, samma do! Mia ham glei gschaugt, dass ma Dampf machan. Grad nach vornad war ma aber z'ruaschad. Und nach hint hat a ned ois zammbasst. In da Dreiazwanzigstn hat's dann gschebbat: Augschburg spuit schee vierewärts, da Zeqiri Anderl bringt an Boi zum Pedersen Madse – und da Däne macht as Oansnui . De ham Suchtn, de Datschiburger! Und es werd gwiß ned besser: In da Fünfadreißigstn samma tramhappad, dafia is da Hahn Anderl aufgweckt – und legt uns mitm Zwoanui a gscheids Oa ins Nesterl. Guad, dass da Lewy drei Minutn späda as Zwoaoans macht. Da hamma uns dann scho denkt, dass ma'n FCA heit no aufs Kreiz legn.

20_FCAFCB_191121_IMA

D'zwoate Hoibzeit: Da Julian hat no was hint ghabt, so war's ja ned. Er hat erst an Fonsä und an Musi bracht, und späda a no an Choupo. Und mia ham durchaus no as Gfui ghabt: „Eich mach ma scho no katholisch!" Aber da FCA is pfenningguad gstandn, des muaß ma eahna lassn. De ham jeds Moi no an Hax hibracht. Und so hamma am Schluss naus unsa Buifa vaschossn ghabt, da Ofa war aus, und da Dreier is in Augschburg bliem. Sacklzement, des zipft uns fei gscheid!

Nachm Spui: Jetz hat's uns as dritte Moi gegan FCA dawuschn. Dass ma in dem Spui auf koan greana Zweig kemma san, hat a da Nagelsmann Julian so gseng: „Jeds Moi, wenn ma uns hint was eifangan, is' da gleiche Ärga. Mia tritschln umanand, und de andern machan zwoa Heisl. Wennst dann vorn koane Fünfe schiaßt, verlierst des Spui. Gega Frankfurt war's runtagrissn as Saibe."


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news