08_KOEFCB_150122_GET

Gmahde Wiesn

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

So hamma gspuit! Unter diesem Motto lest Ihr hier nach jedem Bundesliga-Spieltag einen bairischen Spielbericht. Hamma wieder gwunna, wia se des ghert? Oder hamma valorn, was beim Fuaßboi hoit a moi bassiern ko? Heit vazai ma Eich, was am neinzenntn Spuidog gscheng is, beim Viernui drom in Köln.

Vorm Spui: Nachdem ma zletzt gega Gladbach a gscheide Lätschn zogn ham, woit ma de Schartn bei de Goaßbeck wieder auswetzn. Da erste Dreier im neia Johr hat hermiaßn. Aber d'Kölner san guad beinand, des san koane Knedlwascher. Mit dene brauchst ned fuaßln. De ham pfeigrad davo drammt, dass as erste Moi seit ewig und drei Dog gega uns gwinna kanntn. Aber dem woit ma an Riegl vorschiabn. Insofern is uns grad recht kemma, dass da Manu und da Coco wieder auf de Fiaß warn. Da Leroy war a wieder xund und is zmindest am Bankerl drom gsessn. Und dann is a scho aufganga beim Schichtl.

D'erste Hoibzeit: Am Baumgart Stef seine Buam ham vo Anfang o zoagt, dass ma's gwiß ned in da Pfeif racha konn. De ham se was zuatraut und ham uns ned vui Luft zum Schnaufa lassn. Aber, mit Valaub, dann hat eahna da Lewy oane duscht. Nein Minutn san grad amoi gspuit, da Müller Thomas schickt an Lewy gaach vierewärts, da Lewy bringt an Boi vorbei am Schwäbe Marvin im Kistl vo Köln, und es steht Oansnui fia uns. In da Fünfazwanzigstn spuin da Sabi, da Thomas und da Coco schee zamm. Da Coco zindt aus guade fuchzenn Metta drauf, und macht as Zwoanui. Aber Köln gibt no lang ned kloa bei. Da Uth Mark schiaßt sogar a Abseitstor, und ma hat irgendwia as Gfui: Des Guatl is no ned glutscht.

18_KOEFCB_150122_IMA

D'zwoate Hoibzeit: Wenn Köln dacht hat, dass se heit gega uns was scheibt, mach ma eahna spädasdens in da Zwoarasechzigstn an Strich durch d'Rechnung. Da Leroy is koane zwoa Minutn fian Jamal am Platz drobn, da schickt a an Lewy steil. Und da Lewy macht, was da Lewy macha muaß, er schiaßt as Dreinui . Da war d'Wiesn dann gmahd. Und as Dipferl am i drom war am Lewy sei Viernui in da Vierasibbzigstn, wieder aufglegt vom Leroy. Ma mecht's ned glamm, aber des war as dreihundertste Heisl vom Lewy in da Bundesliga. Unter uns Pfarrersdechta: Unser Neina packt a no de dreihundertfünfasechzg Heisl vom großn Gerd. Aber des kann se scho no bis zum Summa Zwoadausndvierazwanzge hiziagn.

Nachm Spui: Des war genau unsa Weda! Mia woitn ned um ois in da Wait nomoi Punkte liegn lassn. Mia woitn sechs Punkte vor de Dortmunder bleim, und des hamma a hibracht. Dass des a scheena Samsdognamiddog war, hat a da Nagelsmann Julian gfundn: „Den Dreier hamma kreiznotwendig ghabt. Köln scheißt se nix, de woitn uns tratzn, und aweng an Massl hamma ab und zua a ghabt. Aber wennst ois zammad nimmst, war ma da Scheef im Ring. Vorn viere, hint koans, des kimmt uns grad recht."


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news