30_FCBFCA_090422_DON

Ma muaß bloß dawartn kenna

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

So hamma gspuit! Unter diesem Motto lest Ihr hier nach jedem Bundesliga-Spieltag einen bairischen Spielbericht. Hamma wieder gwunna, wia se des ghert? Oder hamma valorn, was beim Fuaßboi hoit a moi bassiern ko? Heit vazai ma Eich, was am neinazwanzigstn Spuidog gscheng is, beim Oansnui dahoam gega d'Augschburger.

Vorm Spui:As scheenste Buidl vom ganzn Samsdog hat's scho vorm Spui zum Segn gebn. Endle samma wieder alle beinand in da Allianz Arena. Fünfasibbzgdausnd Leit, da hamma lang drauf wartn miaßn. Schee, dassd's wieder da seid's! Und (fast) a jeder in da Arena woit an Dreier gegan FCA dalebn. Aber d'Datschiburger san gwiß koane Schafwascher. De ham zletzt ned ummasunst zwoamoi hintaranand gwunna. Und ans letzte Spui drüm in Augschburg kemma mia uns bloß no ganz schlecht darinnern.

D'erste Hoibzeit:Wenn ma uns ehrlich san, hat d'erste Haiftn d'Wurscht ned grad vom Della zogn. Es is zaach herganga. Und ab und zua hamma froh sei derfa, dass d'Buam vom Weinzierl Markus koa Heisl ned gmacht ham. As Tor war hüm und drüm wia vanaglt, des Ganze war no ned da wahre Jakob. Aber es warat ja a Sünd, wenn d'zwoate Haiftn ned besser wern dad!

09_FCBFCA_090422_IMA

D'zwoate Hoibzeit: Jetz hamma an FCA mehra unter da Fuchtl ghabt. Da Jamal, der wos fian Serge einekemma is, war sauber auf da Roas. Und ma hat's Oansnui fast scho daschnufen kenna mit da Nasn. Grad da King und da Sabi, de wos da Julian nach ana guadn Stund bracht hat, ham pfenningguad gspuit. Aber wei da Gikiewicz Rafa im Schwobn-Heisl aufbasst hat wia a Luchs, hamma bis zum Hand-Aifa in da Zwoaradachzigstn wartn miaßn. Da Oxford Reece hat bei am Kopfboi vom Lewy d'Schragn dro ghabt. Und sowas lasst se da Lewy ned zwoamoi sagn. Er hat as Oansnui gmacht, und da Kas war bissn. Ma muaß bloß dawartn kenna.

Nachm Spui: Den Dreier gega guade Augschburger hamma kreiznotwendig ghabt - drei Dog, bevor ma Villarreal zoagn mechtn, wo da Bartl an Most hoit. Da Nagelsmann Julian war auf jedn Foi zfrien, dass da Dreier eigsacklt is: „Am Schluss geht's drum, dass'd des Spui gwinnst. D'erste Hoibzeit hätt ma uns schenga kenna. Da spuit aber a a Roin, dass se vorm Diensdog gwiß neamads weh doa mecht. Grad da Anfang vo da zwoatn Haiftn war dann vui besser. Ois in oim hamma uns den Dreier vadient. Und wenn's im Frühjahr ernst werd im Fuaßboi - dann muaßt ned schee spuin, dann muaßt gwinna."


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen