präsentiert von
Menü
'Wichtige Einheit'

Erstes Trainingsspiel unter Van Gaal

Manchmal muss man eben improvisieren. Als die Trainingseinheit am Donnerstagnachmittag aufgrund eines Gewitters nach knapp einer halben Stunde abgebrochen werden musste, strich Louis van Gaal kurzfristig den ursprünglich freien Tag und bat seine Mannschaft am Freitagmorgen zur Nachholschicht.

„Es war eine wichtige Einheit, die der Trainier unbedingt machen wollte“, erklärte Andreas Görlitz anschließend. „Wenn es um Kraft- oder Schnellkraft gegangen wäre, hätte man das sicherlich mal ausfallen lassen können. Aber es war das erste Mal, dass wir gespielt habe, dass wir im System gespielt haben. Und das wollte er verständlicher Weise nachholen.“

Nach drei Einheiten mit dem Schwerpunkt auf allgemeiner Fitness und schnellem Passspiel übten Van Gaals Schützlinge am Freitag erstmals unter Wettkampfbedingungen. Drei Mal 15 Minuten lang spielten Elf gegen Elf auf das gesamte Feld. Dabei agierten beide Teams im gleichen System mit Viererabwehrkette, einer Raute im Mittelfeld und zwei festen Stürmern. In den Pausen und am Ende versammelte Van Gaal alle Mann zur Manöverkritik.

Weitere Inhalte