präsentiert von
Menü
Inside

Hoffen auf Robben gegen ManU

Auch beim Gipfeltreffen gegen den FC Schalke 04 musste der FC Bayern auf Arjen Robben verzichten. Der 26-Jährige blieb wegen andauernden Wadenproblemen angeschlagen in München. „Wir hoffen, dass er am Mittwoch gegen Manchester wieder zur Verfügung steht. Heute war er überhaupt kein Thema“, sagte Sportdirektor Christian Nerlinger in Gelsenkirchen. Robben hatte seinen letzten Einsatz bei der 1:2-Heimniederlage gegen Stuttgart vor einer Woche.

Wählt Robbens Wahnsinns-Solo zum Tor des Monats
Apropos Robben und Schalke. Das Siegtor des Niederländers im Pokalhalbfinale vor zehn Tagen steht in der Auswahl zum „Tor des Monats März“ bei der ARD. Bis zum 10. April läuft die Wahl bei www.sportschau.de. Also Bayern-Fans, gebt Eure Stimme für Robbens Jahrhundert-Solo.

FCB ohne Altintop, Bayer ohne Schwaab
Am nächsten Wochenende steigt für den FCB das nächste Spitzenspiel in der Bundesliga. Dann gastiert die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal bei Herbstmeister Bayer Leverkusen. Dabei muss der Spitzenreiter auf Hamit Altintop verzichten. Der Türke sah beim Gipfeltreffen in Schalke die Gelb-Rote-Karte. Auch Leverkusen muss dann auf einen gesperrten Akteur verzichten. Daniel Schwaab sah bei der 2:3-Niederlage am Samstag in Frankfurt glatt Rot.

Weitere Inhalte