präsentiert von
Menü
Inside

Müller ist 'Aufsteiger der Saison'

Bayern-Profi Thomas Müller ist nach Ansicht seiner Kollegen der „Aufsteiger der Saison“ 2009/2010. Zu dieser Überzeugung kamen 241 Bundesligaspieler, die das Fachmagazin „Kicker“ (Montag) befragte. Der 20 Jahre alte Offensiv-Allrounder des Rekordmeisters führt mit 39,0 Prozent der Stimmen das Klassement klar vor dem Gladbacher Marco Reus (19,8) und seinem zukünftigen Teamkollegen Toni Kroos (7,9) an.

Robben wieder im Training
Arjen Robben ist am Montag wieder ins Training der niederländischen Nationalmannschaft zurückgekehrt. Der Flügelflitzer vom FC Bayern arbeitete zu Beginn der Übungseinheit zwar noch eigenständig mit einem Physiotherapeuten, schloss sich dann aber dem Oranje-Team wieder an. Ob Robben an diesem Dienstag (20.30 Uhr) in Rotterdam im Test gegen den deutschen Vorrundengegner Ghana zum Einsatz kommt, ließ Bondscoach Bert van Marwijk aber noch offen. Zwar wolle er gegen die Afrikaner seine Stammformation testen, gleichzeitig werde er bei Robben aber kein Risiko nehmen, erklärte der Schwiegervater von FCB-Kapitän Mark van Bommel zum Abschluss der Trainingslagers.

Remis für Ribéry & Co.
Frankreich bleibt in der Vorbereitung auf die Fußball-WM in Südafrika ungeschlagen. Vier Tage nach dem 2:1-Heimsieg über Costa Rica kam das Team um Bayern-Profi Franck Ribéry am Sonntag in Tunesien allerdings nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Vor rund 55.000 Zuschauern im Stade du 7 Novembre in Tunis ging die heimische Nationalmannschaft schon in der 5. Minute durch Issam Jemaa in Führung. Frankreichs Abwehrchef William Gallas glich in der 62. Minute zum 1:1-Endstand aus. Ribéry wurde nach der Pause für Thierry Henry ausgewechselt.

Weitere Inhalte