präsentiert von
Menü
Inside

Frans Hoek nimmt die Arbeit auf

Nach Marcel Bout hat am Montagmittag der zweite Neuzugang im Trainerstab seine Arbeit beim FC Bayern aufgenommen. Erstmals leitete Frans Hoek ein Torwarttraining. Der 53-Jährige, der zuletzt die Keeper der polnischen Nationalmannschaft betreute, trainierte lautstark und gestenreich mit Thomas Kraft und Rouven Sattelmaier. Hoek gehörte schon bei Ajax Amsterdam und dem FC Barcelona zum Trainerteam von Louis van Gaal.

Pähl bejubelt 'seinen' Müller
Mit seinem Doppelpack im WM-Achtelfinale gegen England hat Thomas Müller seine Heimatgemeinde Pähl im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau endgültig auf den Kopf gestellt. „Wir sind begeistert und es ist einfach großartig“, sagte Bürgermeister Klaus Pfeiffer, der zusammen mit Müllers Eltern und seinem Bruder Simon beim Public Viewing im Gemeindezentrum den Gala-Auftritt des FCB-Profis bejubelte. „Wir haben es ganz toll gefunden, wie dieser Komet am Fußball-Himmel aufgegangen ist - erst beim FC Bayern und jetzt bei der Nationalelf“, sagte Pfeiffer, der schon Pläne für das Wiedersehen mit dem Nationalstürmer hat. „Wir würden ihn gerne mit unserer wirklich guten Trachtenkapelle schon am Flughafen abholen und hier eine kleine Feier machen“, berichtete der Bürgermeister.

FCB-Frauen starten in die Vorbereitung
Am Montag hat für die Fußballfrauen des FC Bayern die neue Saison begonnen. Der neue Chefcoach Thomas Wörle bat sein Bundesligateam zur ersten Trainingseinheit der neuen Saison. Dabei konnte er auch Petra Wimbersky (vom 1. FFC Frankfurt) und Lena Lotzen (vom JFG Kreis Würzburg Südwest) begrüßen. Bis zum ersten Bundesligaspiel am 15. August stehen für den Tabellenvierten der letzten Saison neben viel Training auch sechs Testspiele und ein Trainingslager auf dem Programm. Auf geht’s!

Hajdarovic bleibt doch
Eigentlich schien sein Wechsel zur SpVgg Unterhaching schon in trockenen Tüchern zu sein, doch in letzter Sekunde platzte der Transfer - und so spielt Nazif Hajdarovic auch in er neuen Saison für die zweite Mannschaft des FC Bayern. Der Bosnier ist der fünfte Ü23-Spieler im Kader von Hermann Gerland, laut Liga-Statuten dürfen aber nur drei eingesetzt werden.

Müller erzielt das Bayern-Tor des Monats
Lahm flankte auf den zweiten Pfosten, Ribéry passte direkt weiter in die Mitte und dort flog Thomas Müller heran und köpfte den Ball in den Torwinkel - das zwischenzeitliche 2:0 beim 3:1 gegen den VfL Bochum im letzten Heimspiel der zurückliegenden Saison war nicht nur schön anzusehen, sondern darf sich jetzt auch „Bayern-Tor des Monats Mai“ nennen. Die User von FCB.tv wählten Müllers Treffer mit 42 Prozent der Stimmen. Grund zur Freude hat auch User „torjaeger75“, der an der Wahl teilnahm und ein handsigniertes Müller-Trikot gewonnen hat. Herzlichen Glückwunsch!

Spruch des Tages
„Da meine Frau nicht da ist, muss ich kuscheln mit dem Harald. Da kann ich mir Schöneres vorstellen.“
(Stürmer Miroslav Klose am Montag in Erasmia bei der von DFB-Mediendirektor Harald Stenger moderierten Pressekonferenz zur Frage, ob er die von Joachim Löw gewährte Freizeit zum Kuscheln nutzen will)

Weitere Inhalte