präsentiert von
Menü
Titel und Tore

Gerd Müllers Karriere in Zahlen

Der Strafraum war seine Welt, Tore sein Markenzeichen: Gerd Müller, der „Bomber der Nation“, gehört zu den ganz großen Persönlichkeiten im deutschen Fußball und ist bereits zu Lebzeiten eine Legende. Am Mittwoch feiert der vielleicht beste Torjäger aller Zeiten im kleinen Kreis seinen 65. Geburtstag. fcbayern.de hat Müllers beeindruckende Erfolgsliste aufgeführt.

Gerd Müllers Erfolge im Überblick

Deutsche Nationalmannschaft (1966 - 1974):

  • Weltmeister 1974
  • Europameister 1972
  • WM-Torschützenkönig 1970 (10 Tore)
  • 62 Länderspiele / 68 Tore

FC Bayern München (1964 - 1979):

  • Weltpokalsieger 1976
  • Europapokalsieger der Landesmeister 1974, 1975, 1976
  • Europapokalsieger der Pokalsieger 1967
  • Deutscher Meister 1969, 1972, 1973, 1974
  • Deutscher Pokalsieger 1966, 1967, 1969, 1971
  • Europas Torschützenkönig 1970, 1972
  • Bundesliga-Torschützenkönig 1967, 1969, 1970, 1972, 1973, 1974, 1978
  • Europas „Fußballer des Jahres“ 1970
  • Deutschland „Fußballer des Jahres“ 1967, 1969
  • 427 Bundesligaspiele / 365 Tore
  • 74 Europapokalspiele / 66 Tore

Fort Lauderdale Strikers (1979 - 1981):
  • 80 Spiele North American Soccer League / 40 Tore

Weitere Inhalte