präsentiert von
Menü
In den Bergen, in der Wüste

Wo die Bayern-Stars Weihnachten feiern

„Fröhliche Weihnacht überall“ - diese Zeile aus einem Weihnachtslied setzen die Profis des FC Bayern auch in diesem Jahr wieder in die Tat um. Spieler aus elf Nationen tummeln sich im Kader des deutschen Rekordmeisters, zu Weihnachten sind sie mit ihren Familien ausgeflogen und feiern von Dubai bis Holland, von Niedersachsen bis in die Alpen. fcbayern.de hat sich mal umgehört: Wo verbringen die Bayern-Stars Weihnachten?

Louis van Gaal: „In den letzten zwei Jahren war ich mit meiner Frau über Weihnachten immer in Portugal. Aber da hatte ich kein Weihnachtsgefühl. Deswegen fahren wir diesmal nach Holland. Dort ist das Weihnachtsgefühl groß, so wie in Deutschland. Ich freue mich, dass ich meine Kinder und meine Enkelin sehe. Weihnachten ist ein Familienfest.“

Mark van Bommel: „Ich feiere mit meiner Familie zuhause, das heißt erst in München, dann fahren wir nach Holland und besuchen Freunde und Verwandte. An den Weihnachtstagen spielen wir mit den Kindern meist ein Brettspiel oder schauen eine DVD, gehen spazieren mit den Hunden.“

Philipp Lahm: „Am 24. Dezember gehe ich tagsüber mit meinem Vater und ein paar Bekannten Ski fahren. Abends gibt es bei uns dann immer Fondue und natürlich die Bescherung. Es werden besinnliche Weihnachten. Wir, das heißt meine Frau und ich, feiern mit meinen Eltern, meinen Schwiegereltern, plus Oma, Opa, Onkel, Tante, Cousine, Cousin.“

Bastian Schweinsteiger: „In den letzten Jahren bin ich mit meiner Freundin über Weihnachten immer in die Sonne gefahren. Diesmal bleiben wir zuhause und feiern mit meiner sowie Saras Familie.“

Arjen Robben: „Ich fahre mit meiner Familie über Weihnachten nach Dubai. Dort ist es ein bisschen wärmer, letztes Jahr waren wir auch schon dort. Wir treffen dort auch ein paar Freunde. Mit den Geschenken läuft es in Holland etwas anderes. Dort gibt es am 5. Dezember eine Nikolaus-Feier, bei der die Kinder beschenkt werden. An Weihnachten gibt es dann weniger Geschenke.“

Jörg Butt: „Ich fahre mit meiner Familie in meine Heimat nach Oldenburg. Dort leben meine Eltern, meine Schwester, mein Bruder und auch die Familie meiner Frau. Ich freue mich, dass wir dort zum ersten Mal seit Jahren wieder weiße Weihnachten haben werden.“

Thomas Müller: „Meine Frau und ich werden über Weihnachten Urlaub im Schnee machen. Sobald wir trainingsfrei haben, fahren wir weg. Die Zeit ist ja knapp bis zum Start ins Trainingslager. Am 2. Januar geht’s schon wieder los.“

Thomas Kraft: „Meine Frau und ich feiern abwechselnd in meiner Heimat und hier in München. In diesem Jahr sind wir in München. Meine Mutter kommt uns besuchen. Wir Großen schenken uns nichts mehr, aber meine Schwester hat einen kleinen Sohn, meine Frau hat einen kleinen Bruder und die kriegen natürlich schon etwas.“

Diego Contento: „Ich verbringe Weihnachten bei meiner Familie zuhause. Es gibt typisches italienisches Essen, normalerweise immer Fisch. Dann gibt es Geschenke.“

Weitere Inhalte