präsentiert von
Menü
Inside

FCB verabschiedet Van Bommel

Nach seinem Blitz-Wechsel in der Winterpause zum AC Mailand ist Mark van Bommel nun auch offiziell vom FC Bayern verabschiedet worden. Der ehemalige Kapitän des deutschen Rekordmeisters bekam vor dem Duell mit den Rossoneri beim AUDI Cup von FCB-Präsident Uli Hoeneß, dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge sowie seinem Stellvertreter Karl Hopfner ein Bild und ein Geschenk überreicht. Die Bayern-Fans in der ausverkauften Allianz Arena honorierten Van Bommels Leistungen mit tosendem Applaus. Der Holländer hatte von August 2006 bis Januar 2011 123 Bundesliga-Spiele für den FC Bayern absolviert.

Halbfinale 1: Barcelona siegt im Elfmeterschießen
Der FC Barcelona steht im Finale des AUDI Cups. Der Champions-League-Sieger setzte sich im ersten Halbfinale am frühen Dienstagabend mit 4:2 (2:2, 1:0) im Elfmeterschießen gegen SC Internacional de Porto Alegre durch. Thiago schoss die Katalanen, die mit einer durch Andrés Iniesta und Ibrahim Afellay aufgehübschten B-Mannschaft antraten, früh in Führung (14.). Nach der Pause wurde der SC Internacional stärker und markierte durch Nei den Ausgleich (56.), ehe Barça-Talent Jonathan dos Santos traf (63.). Kurz vor Schluss sorgte ein Kopfballtreffer von Leandro Damiao (87.) dafür, dass die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen musste: Dort zielten mit Damiao und Zé Maria gleich zwei Schützen der Brasilianer zu hoch, bei Barcelona verschoss nur Jeffren.

Gedenkminute vor dem AUDI Cup
Mit einer Gedenkminute für die mindestens 76 Opfer der Attentate in Norwegen hat am Dienstagabend der AUDI Cup in München begonnen. Die Spieler der Mannschaften des Champions-League-Siegers FC Barcelona und des SC Internacional de Porto Alegre aus Brasilien stellten sich in der Allianz Arena vor dem Anpfiff der ersten Halbfinalpartie am Mittelkreis zu einer Schweigeminute auf. Auch die 66.000 Zuschauer im ausverkauften Stadion erhoben sich von ihren Plätzen. Vor der Partie des FC Bayern gegen den AC Mailand wurde ein zweites Mal den Opfern gedacht.

Extraschicht für Reservisten
Für die Spieler, die am Dienstagabend beim AUDI Cup nícht zur Startformation des FC Bayern für das Spiel gegen den AC Mailand gehörten, stand am Vormittag noch eine Trainingseinheit an der Säbener Straße auf dem Programm. Passübungen, Spielaufbau, Flanken und Torabschlüsse - Trainer Jupp Heynckes und sein Team ließen die anwesenden FCB-Profis mit einem abwechslungsreichen Programm mächtig schwitzen.

Weitere Inhalte