präsentiert von
Menü
'Hallo Tommy!'

Petersen besucht 10.000. KidsClub-Mitglied

Es ist eine typische Wohnstraße in München-Neuhausen. Langgezogene Wohnblöcke auf beiden Straßenseiten, Philipp Lahms Heimatverein FT Gern ist nur einen Steinwurf entfernt. Hier, im fünften Stock eines Altbaus, wohnt Tommy. Tommy ist sechs Jahre alt, Fan des FC Bayern und das 10.000. Mitglied im FCB KidsClub. Nur: Das wusste Tommy noch nicht, als er am Freitagmittag die Wohnungstür öffnete.

„Hallo, ich bin Nils Petersen vom FC Bayern. Bist du der Tommy?“ Mit großen Augen blickte der blonde Junge auf den FCB-Profi, der in Begleitung von Maskottchen Berni die knarrende Treppe hinauf bis unters Dach gestiegen war und jetzt vor der Tür stand. „Du bist das 10.000. Mitglied in unserem KidsClub. Herzlich willkommen!“

Tommy, der eigentlich Tom Erik heißt, strahlte bis über beide Ohren. Schon lange hatte er sich gewünscht, wie sein eineinhalb Jahre älterer Bruder Leo Mitglied im FCB KidsClub zu sein. Jetzt war es soweit. Bayern-Stürmer Nils Petersen war persönlich zu ihm nach Hause gekommen, um ihm sein Begrüßungsgeschenk (T-Shirt, Cap, Aufkleber, Magazin) sowie seinen Mitgliedsausweis zu überbringen. Ein paar Autogramme gab es obendrauf.

Neugierig packte Tommy auf dem Sofa alles aus. An seiner linken Seite saßen Leo und Berni, rechts Petersen, der mit ihm plauderte. Ob er auch Fußball spielt? (Ja, wie einst Lahm beim FT Gern.) Auf welcher Position? (Abwehr.) Ob er schon in der Allianz Arena war? (Ja, zweimal.) Ob er auch einmal Fußballprofi werden möchte? (Ja!) „Dann musst du viel arbeiten, geduldig sein und dich nicht entmutigen lassen, wenn es mal nicht so gut läuft“, gab ihm Petersen ein paar Tipps und lud ihn ein, einmal das Bayern-Training an der Säbener Straße zu besuchen.

Die Nummer eins der Liga

Hier gibt es bei vielen öffentlichen Trainingseinheiten der FCB-Profis einen eigenen KidsClub-Bereich - doch das ist nur einer der Vorteile, die der FCB KidsClub seinen Mitgliedern bietet. Es finden unter anderem Kinder-Pressekonferenzen, Ausflüge (z.B. Werksbesichtigung bei Audi oder Familientag im Europapark Rust), Fußballcamps und Kinotage statt. In der Allianz Arena ist ein Block speziell für KidsClub-Mitglieder reserviert. Und vieles mehr…

Einen Überblick über das vielfältige Angebot des FCB KidsClub, der sich speziell an Fans zwischen 6 und 12 Jahren richtet, gibt es auf der Website www.fcbayern.de/kidsclub. Die Mitgliedschaft, die pro Jahr 19,- Euro kostet, ist heiß begehrt. Am 1. Dezember 2010 hatte der KidsClub seine Pforten geöffnet und ist jetzt, nicht einmal ein Jahr später, der größte KidsClub der Bundesliga. Tommy ist das 10.000. Mitglied, viele weitere sind herzlich willkommen.

Weitere Inhalte