präsentiert von
Menü
So feiert der FCB

'Weihnachten ist das Fest der Familie'

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, gerade in der Vorweihnachtszeit. Wenn die Schaufenster der Geschäfte bunt mit Weihnachts-Deko geschmückt sind, die Christkindlmärkte mit ihren vielen Buden zum Schauen und Genießen locken und die ersten Geschenke verpackt werden, fiebern Groß und Klein dem Heiligabend entgegen. Das ist auch bei Spielern, Trainern und Verantwortlichen des FC Bayern so.

„Ich habe mich als Kind auf Weihnachten gefreut - und so geht es mir heute immer noch“, berichtet Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Fünf Kinder hat Rummenigge mit seiner Frau Martina, „und alle kommen zu uns, mittlerweile auch meine Enkel. Ich freue mich auf einen wunderschönen Abend.“

Kapitän Philipp Lahm, vor einigen Monaten zum ersten Mal Vater geworden, geht es ganz genauso. „Weihnachten ist das Fest der Familie. Jetzt haben wir auch noch Nachwuchs mit unserem Sohn Julian, es wird unser erstes gemeinsames Fest. Von daher ist es etwas ganz Besonderes und wir freuen uns sehr darauf.“ Lahm wird den Abend im Kreise seiner Familie verbringen. Alle zusammen werden den Weihnachtsbaum schmücken, zu Essen gibt es Fondue.

Weitere Inhalte