präsentiert von
Menü
'Puzzleteil' Ernährung

Ernährungsberaterin Nemmer verstärkt FCB

Deutscher Meister. Champions-League-Gewinner. DFB-Pokalsieger. Mehr geht nicht. Der FC Bayern München setzte in der vergangenen Saison sportlich neue Maßstäbe. Unter Pep Guardiola gilt es nun, diesen äußerst erfolgreichen Weg fortzusetzen und auch in Zukunft Details zu verbessern - auf und neben dem Platz. Eines dieser „Puzzleteile“, wie Matthias Sammer es nennt, ist das Thema Ernährung. „Wir möchten uns in diesem Bereich noch professioneller aufstellen und den nächsten Schritt gehen“, so der Sport-Vorstand gegenüber fcbayern.de.

Trainer Guardiola sieht dies genauso. Für den Spanier ist richtige Ernährung neben Training und Regeneration die dritte entscheidende Säule im Leistungssport. Der FC Bayern ist hier mit Sternekoch Alfons Schuhbeck und seinem Team bereits bestens aufgestellt. Zusätzlich wird dem Verein in Zukunft nun auch Mona Nemmer zur Verfügung stehen - studierte Fachlehrerin für Ernährung und Ernährungsberaterin für Leistungssport.

Die 28-Jährige wurde am Samstagabend im Trainingslager im Trentino den Spielern offiziell vorgestellt. Während der Woche am Gardasee soll Nemmer die Abläufe beim FC Bayern kennenlernen, sich einarbeiten und somit helfen, die Ernährung der einzelnen Spieler auf ein noch höheres Niveau zu hieven. „Ich höre ihr gern zu, was sie zu sagen hat. Egal, wie alt man ist, man kann sich immer verbessern“, erklärte Daniel van Buyten. Und Neuzugang Jan Kirchhoff verriet: „Mona kommt mit ihrer offenen, herzlichen Art super bei uns an.“

Kirchhoff beispielsweise kennt Nemmer bereits aus dem Nachwuchsbereich des DFB, wo die gelernte Köchin rund fünf Jahre lang tätig war. Das eine oder andere Mal half Nemmer auch bei der deutschen A-Nationalmannschaft in Vertretung für DFB-Koch Holger Stromberg aus, so dass auch Philipp Lahm und Co. keine Unbekannten für sie sind.

Theorie und Praxis vereinen

Beim FC Bayern soll Nemmer Theorie und Praxis miteinander verbinden. Heißt: Zum einen wird sie ihre Ideen bezüglich täglicher Ernährung einbringen und die Spieler in Abstimmung mit Internist Dr. Roland Schmidt individuell beraten. Hier wurden bereits bei einigen Spielern Veränderungen eingeleitet. Zum anderen hilft sie auch aktiv in der Küche mit.

Einen weiteren Schwerpunkt von Nemmers Arbeit wird künftig das junior team darstellen. Sport-Vorstand Sammers Ziel ist es, bei den Talenten frühzeitig das Bewusstsein für richtige Ernährung zu wecken. Nemmer soll in diesem Punkt mit ihren pädagogischen Qualitäten und Erfahrungen eine entscheidende Rolle spielen.

Schwerpunkt junior team

Auch teambildende Maßnahmen, wie beispielsweise gemeinsames Kochen, werden künftig unter Nemmers Leitung stattfinden. Schon bei den Kleinen sollen damit Top-Voraussetzungen geschaffen werden - damit sie vielleicht irgendwann auch einmal wie ihre Vorbilder die großen Trophäen in ihren Händen halten.

Für fcbayern.de in Riva del Garda: Carsten Zimmermann und Nikolai Kube

Weitere Inhalte