präsentiert von
Menü
Inside

Thiago wieder am Ball

Sommer-Neuzugang Thiago Alcántara arbeitet weiter hart an seinem Comeback. Am eigentlich trainingsfreien Montag legte der Spanier gemeinsam mit Jan Kirchhoff, Mitchell Weiser und Torhüter Tom Starke eine Extraschicht ein. Thiago war mit viel Freude bei der Sache und zog die Pass- und Torschussübungen ohne Probleme durch. Vor genau elf Wochen war der 22-Jährige nach einem Syndesmosebandriss operiert worden. Am vergangenen Samstag gegen Augsburg stand er erstmals wieder im Kader des FC Bayern - allerdings nur, weil Diego Contento kurzfristig passen musste, wie Pep Guardiola anschließend erklärte. Ein Einsatz Thiagos wäre noch deutlich zu früh gekommen.

Basketballer kassieren erste Saisonniederlage

Nach sieben Siegen in Folge mussten die FCB-Basketballer am Sonntag die erste Niederlage in der laufenden Beko BBL-Saison einstecken. Vor 14.500 Zuschauern in Berlin hieß es am Ende aus Bayern-Sicht 74:94 (36:50). Knapp 43 Stunden nach der kräftezehrenden Euroleague-Partie gegen Málaga zeigten die Münchner in Berlin ungewohnte Schwächen im Rebounding und wirkten unkonzentriert. „Wir haben von der ersten Minute an nur reagiert, so kannst du nicht spielen“, sagte Trainer Svetislav Pesic. Bester Werfer des FCB war Malcolm Delaney mit 19 Punkten.

Weitere Inhalte