präsentiert von
Menü
junior team Kompakt

U19 mit großer Vorfreude auf die Youth League

Im junior team Kompakt informiert fcbayern.de über die aktuellen Geschehnisse rund um den Nachwuchs des Rekordmeisters.

Youth League 'wird eine tolle Erfahrung'

Mit der Auslosung der Vorrundengruppen der UEFA Champions League am gestrigen Abend wurden auch gleichzeitig die Gegner für die U19 des FC Bayern in der Youth League gelost. Genau wie für die Profis geht es für den ältesten Nachwuchs des Rekordmeisters gegen Arsenal London, Olympiakos Piräus und Dinamo Zagreb. „Das wird eine super Erfahrung für die Mannschaft“, freut sich U19-Coach Holger Seitz auf die „tollen Herausforderungen.“ Das Abenteuer Youth League beginnt für den FCB am Mittwoch, 16. September, um 12 Uhr in Griechenland. Die genauen Termine der weiteren Partien werden voraussichtlich am kommenden Montag bekannt gegeben.

U13 nimmt Training auf

Die U13-Junioren des FC Bayern sind am Donnerstag in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Stefan Hartl geht in der U13-Förderliga der Nachwuchsleistungszentren an den Start. Dort trifft das Team des Rekordmeisters unter anderem auf den TSV 1860 München, den Leistungskader des Bayerischen Fußballverbandes (BFV), den 1.FC Nürnberg und den FC Augsburg. „Nach den sechs Wochen Pause geht es endlich wieder los“, freut sich Hartl. „Es wird mit Sicherheit ein spannendes, anstrengendes aber auch lehrreiches Jahr für uns. Besonders mit der Umstellung auf das Großfeld und vermutlich hart umkämpften Duellen in der Liga“, so der U13-Coach weiter.

Weitere Inhalte