präsentiert von
Menü
WM-Quali beginnt

9 Bayern auf Länderspielreise

Kaum ist das erste Punktspiel erfolgreich absolviert, sind neun FCB-Profis schon wieder auf Länderspielreise. 50 Tage nach der Fußball-Europameisterschaft versammelt nicht nur Bundestrainer Joachim Löw sein Team am Montag wieder um sich. Denn in Europa steht der erste Spieltag der WM-Qualifikation an. Dabei qualifiziert sich nur der Gruppensieger für das Turnier 2018 in Russland. fcbayern.com fasst zusammen, welche Bayern in diesen Tagen wo unterwegs sind:

Deutschland: Manuel Neuer, Thomas Müller, Mats Hummels, Joshua Kimmich
Mittwoch (31. August, in Mönchengladbach): Test gegen Finnland
Sonntag (4. September, in Oslo): WM-Quali gegen Norwegen

Weitere Gegner in Gruppe C sind Tschechien, Nordirland, Aserbaidschan und San Marino.

Österreich: David Alaba
Montag (5. September, in Tiflis): WM-Quali gegen Georgien

Weiter Gegner in Gruppe D sind Wales, Serbien, Irland und Moldawien.

Polen: Robert Lewandowski
Sonntag (4. September, in Astana): WM-Quali gegen Kasachstan

Weitere Gegner in Gruppe E sind Rumänien, Dänemark, Montenegro und Armenien.

Spanien: Thiago, Javi Martínez
Donnerstag (1. September, in Brüssel): Test gegen Belgien
Montag (5. September, in León): WM-Quali gegen Liechtenstein

Weitere Gegner in Gruppe G sind Italien, Albanien, Israel und Mazedonien.

Chile: Arturo Vidal
Donnerstag (1. September, in Asunción): WM-Quali gegen Paraguay
Dienstag (6. September, in Santiago de Chile): WM-Quali gegen Bolivien

In Südamerika sind in der WM-Qualifikation bereits sechs Spieltage absolviert. Chile ist aktuell Vierter. Die ersten Vier qualifizieren sich direkt für die WM.

Weitere Inhalte