präsentiert von
Menü
Verletzung im Kapselbandapparat

FC Bayern vorerst ohne Coman

Einige rekonvaleszente Spieler wie zum Beispiel Arjen Robben oder Jérôme Boateng kämpfen sich derzeit erfolgreich an die Mannschaft heran. Dafür hat sich nun leider Kingsley Coman verletzt. Der französische Nationalspieler zog sich am Mittwoch beim Training eine Verletzung des Kapselbandapparates im linken Sprunggelenk zu. Das ergab eine Untersuchung bei Dr. Volker Braun an der Säbener Straße. Damit wird Coman dem deutschen Rekordmeister bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen.