präsentiert von
Menü
Inside

Training vor Rückreise - Rostov gewinnt

Vor der Rückreise des FC Bayern vom Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 (2:0) am Freitagabend stand für die Profis des Rekordmeisters am Samstagvormittag noch eine Trainingseinheit auf dem Programm. Die Startelfakteure sowie der erst am Donnerstag aus Chile zurückgekehrte Arturo Vidal absolvierten im Mannschaftshotel in Essen eine regenerative Einheit auf Spinningrädern. Die anderen Profis (zwei Torhüter, fünf Feldspieler) legten im nahegelegenen Uhlenkrugstadion ein rund 50-minütiges Training auf dem Rasenplatz ein.

Rostov feiert Heimsieg

Neben dem FC Bayern hat sich auch der FC Rostov mit einem Sieg auf den Auftakt in die Champions-League-Saison eingestimmt. Vor dem ersten Gruppenspiel der beiden Teams am Dienstagabend in der Allianz Arena gewann Rostov sein Heimspiel in der russischen Premier Liga gegen den Tabellenletzten Krylja Sowjetow Samara mit 2:1 (1:0). Aleksandr Bukharov (33. Minute) und Andrei Prepelita (59.) erzielten die Treffer für die Gastgeber, Samara kam durch ein Eigentor von Aleksandr Erokhin (54.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Mit drei Siegen aus sechs Spielen belegt Rostov derzeit den dritten Rang.