präsentiert von
Menü
Sanches in Russland-Gruppe

DFB-Elf trifft beim Confed-Cup auf Vidal

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft beim Confederations Cup im kommenden Sommer in Russland auf Australien, Chile und den noch zu ermittelnden Afrika-Champion. Das ergab die Auslosung für den WM-Testlauf am Samstag in der Tatarenstadt Kasan. Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Issinbajewa loste die Weltmeister-Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw in die Gruppe B.

Die erste Partie für den Weltmeister steht am 19. Juni in der Olympia-Stadt Sotschi gegen Asienmeister Australien an. Anschließend geht es am 22. Juni in Kasan gegen Südamerika-Meister Chile und zum Abschluss der Gruppenphase am 25. Juni wiederum in Sotschi gegen den Afrikameister, der am 5. Februar 2017 bei den Kontinentalmeisterschaften in Gabun ermittelt wird.

Renato Sanches und seine Portugiesen bekommen es in Gruppe A derweil mit Gastgeber Russland, Neuseeland und Mexiko zu tun. Seinen ersten Auftritt hat der Europameister am 18. Juni in Kasan gegen Mexiko. Das Eröffnungsspiel bestreiten am 17. Juni die Russen und Neuseeland in St. Petersburg. Das Finale findet am 2. Juli ebenfalls in St. Petersburg statt.

Weitere Inhalte