präsentiert von
Menü
1 Bild statt 1.000 Worte

FC Bayern goes Giphy

Sie sind aus den sozialen Netzwerken nicht mehr wegzudenken: GIFs. Mit den nur ein paar Sekunden langen Videoschnipseln veranschaulichen User auf der ganzen Welt ihre Emotionen, über alle Sprachgrenzen hinweg, ganz nach dem Motto: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. DIE Suchmaschine für GIFs ist Giphy, auf der der FC Bayern seit kurzem als einer der ersten Fußballvereine der Welt mit einem eigenen Profil zu finden ist.

Auf giphy.com/fcbayern finden Fans exklusive #FCBayernGIF-Inhalte: eine Auswahl an unterhaltsamen GIFs rund um die Spieler, auf und abseits des Platzes: lustige Szenen aus dem Training, David Alaba bei der Weißbierdusche, Robert Lewandowski beim Bowlen, Thomas Müller beim Schuhplatteln u.v.m.

 

Und so funktioniert's: Auf der Startseite wählen Sie entweder eine der Favoriten-Kategorien (Reactions, Entertainment, Sports, etc.) oder suchen selbst nach einem Stichwort. Wenn Sie ein GIF gefunden haben, das Ihnen gefällt, können Sie es kostenlos herunterladen oder mittels Code in Ihre Webseite einbauen, auf den Sozialen Plattformen teilen oder als E-Mail verschicken.

Weitere Inhalte