präsentiert von
Menü
Inside

9 minus 3 im Training

Neun Feldspieler konnte Carlo Ancelotti am Dienstag an der Säbener um sich scharen, doch die Trainingsgruppe wird in den nächsten Tagen weiter schrumpfen. Denn drei Bayern werden noch zu ihrer Nationalmannschaften aufbrechen: Thomas Müller und Joshua Kimmich treffen sich am Mittwoch in Frankfurt a.M. mit dem DFB-Team, Arjen Robben, der das Testspiel Hollands gegen Belgien auslässt, wird zum WM-Qualifikationsspiel in Luxemburg (13. November) zur Elftal stoßen.

Henke übernimmt in Ingolstadt

Der langjährige FCB-Assistenzcoach Michael Henke hat interimsweise den Trainerposten beim FC Ingolstadt übernommen. Das teilten die Schanzer am Dienstag mit, nachdem sich der Bundesligist am Sonntag vom bisherigen Cheftrainer Markus Kauczinski getrennt hatte. Henke war drei Mal (1998-2004, 2007-08, 2008-09) beim FC Bayern tätig, auch in Ingolstadt arbeitete er schon als Co-Trainer (2013-16). Seit Sommer war Henke beim FCI für den Aufbau internationaler Beziehungen zuständig und auch als Markenbotschafter unterwegs.

Weitere Inhalte