präsentiert von
Menü
Inside

Entwarnung bei Robben

Gute Nachrichten von Arjen Robben. Bei einer eingehenden Untersuchung in der medizinischen Abteilung des FC Bayern durch Dr. Volker Braun am Montag wurde keine gravierende Verletzung festgestellt. Einem Einsatz des holländischen Flügelflitzers am kommenden Samstag beim Bundesliga-Spiel in Dortmund steht nichts im Weg. Am Vorabend war Robben beim Länderspiel der Niederlande in Luxemburg zur Pause vorsichtshalber wegen Oberschenkelproblemen ausgewechselt worden.