präsentiert von
Menü
In Indien

Kick-off zum FC Bayern Youth Cup 2017

Es geht wieder los! Am Mittwoch (16. November) ist Anpfiff zur sechsten Auflage des FC Bayern Youth Cup. Beim ersten Qualifikationsturnier in Bangalore/Indien kämpfen vier Tage lang rund 100 Schulmannschaften um den Einzug ins Landesfinale. Weitere Qualifikationsrunden folgen in Mumbai und in Delhi. Insgesamt werden in Indien über 3.500 Jugendliche der Jahrgänge 2001 und 2002 an den Vorauswahlturnieren teilnehmen.

Die beiden Finalisten jedes Turniers qualifizieren sich für die Teilnahme am Landesfinale, das am 3. und 4. Dezember in Delhi stattfindet. Dann wird sich Welt- und Europameister Paul Breitner höchstpersönlich vor Ort vom Können der Nachwuchskicker überzeugen, die sich alle für die zehn begehrten Plätze im indischen Auswahlteam empfehlen wollen.

Nach demselben Muster werden auch in Thailand, China, den USA, Österreich und Deutschland Qualifikationsturniere stattfinden. Die ausgewählten Jugendlichen reisen Mitte Mai 2017 nach München, um ihr Land beim Weltfinale am 21. Mai in der Allianz Arena zu vertreten. Titelverteidiger ist aktuell Österreich.

Der FC Bayern, adidas, Lufthansa und die Bundesliga wünschen viel Erfolg!

Weitere Inhalte