präsentiert von
Menü
„Ein Schmuckstück!“

Neuer Fan-Shop am Flughafen eröffnet

Der beliebteste Flughafen Europas ist er bereits. Für die Bayern-Fans aber ist der Airport München am Sonntag noch mal attraktiver geworden! Denn am Erdinger Moos hat der FC Bayern seinen frisch modernisierten Fan-Shop wiedereröffnet.

„Das ist ein toller Fan-Shop“, sagte Karl-Heinz Rummenigge, „er ist sehr modern und etwa 50 Prozent größer als vorher. Wir sind sicher, dass der Shop bei den Fans sehr gut ankommen wird.“ Auf nun 240 Quadratmetern Fläche bietet der Fan-Shop alles, was das Bayern-Herz begehrt, 12 Mitarbeiter kümmern sich um die Belange der Fans – und das in hochmodernem Ambiente. „Der Fan-Shop ist ein Schmuckstück! Wir sind sehr stolz und glücklich“, freut sich der Vorstandschef des FC Bayern.

Für die Wiedereröffnung haben sich der Flughafen und der FC Bayern einiges einfallen lassen. Auf einer großen Bühne waren Meisterschale und DFB-Pokal aufgebaut, mit Rummenigge kamen auch Vorstand Jörg Wacker, Cheftrainer Carlo Ancelotti, Franck Ribéry und Javi Martínez zur Eröffnung. Maskottchen Berni kümmerte sich um die Kleinsten, Stadionsprecher Stephan Lehmann und DJ Fleischi sorgten für die Rahmenunterhaltung. Die Kamera-Apps auf den Smartphones schrieben zahlreiche Bilder in den Speicher, für Fotos und Autogramme nahmen die Münchner sich viel Zeit.

Hochmoderner Shop im digitalen Zeitalter

„Wunderschön“ findet auch Ancelotti den Fan-Shop, der bereits der vierte vollständig modernisierte Shop des FC Bayern ist. Insgesamt betreibt der deutsche Rekordmeister elf Fan-Shops im Bundesgebiet. „Wir befinden uns im digitalen Zeitalter, dementsprechend wollen wir uns modern präsentieren“, erklärte Rummenigge, der u.a. auf die großen LED-Screens zeigte. „Hier kann man sich die Spiele und das Training vom FC Bayern anschauen. Es wird alles geliefert, was den Bayern-Fan glücklich macht!“ Auch Ribéry war beeindruckt vom „sehr, sehr schönen Shop. Bayern macht viel für die Fans. Das gefällt mir.“

Hochzufrieden ist auch der Flughafen München mit der Präsenz des deutschen Rekordmeisters. „Wir legen großen Wert darauf, nicht ein beliebiger Flughafen zu sein“, sagte Geschäftsführerin Andrea Gebbeken, „die Menschen sollen erkennen, dass sie in Bayern, dass sie in München sind. Darum sind bei uns Marken aus Bayern sehr stark vertreten. Und als Aushängeschild Bayerns gehört der FC Bayern natürlich dazu!“

Rummenigge gab die Komplimente zurück: „Der Flughafen München ist einer der größten und schönsten Flughäfen der Welt. Dieser Standort gefällt uns sehr, weil hier viele einheimische Fans vorbeikommen, aber auch viele Menschen aus dem Ausland.“ Und die haben seit Sonntag mehr Auswahl denn je!

Weitere Inhalte