präsentiert von
Menü
Presseerklärung

FC Bayern verlängert mit Franck Ribéry

Der FC Bayern München hat den Vertrag mit Franck Ribéry (33) vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2018 verlängert.

„Sechs Deutsche Meisterschaften, fünf Pokalsiege, Champions League, FIFA-Klub-Weltmeisterschaft und UEFA Super Cup – die großen Erfolge des FC Bayern in den vergangenen Jahren sind eng mit dem Namen Franck Ribéry verbunden. Er ist Leistungsträger und Publikumsliebling zugleich. Wir sind deshalb glücklich, dass wir den Vertrag mit Franck um ein weiteres Jahr verlängern konnten“, betont Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG.

„Ich bin sehr glücklich, ein weiteres Jahr für den FC Bayern spielen zu dürfen“, sagt Franck Ribéry. „Dieser großartige Klub und die Stadt sind meine Heimat geworden, sowohl sportlich als auch privat. Ich freue mich noch auf viele schöne Momente zusammen mit den Fans des FC Bayern und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir auch in den kommenden eineinhalb Jahren erfolgreich sein werden.“

Seit der Saison 2007/08 spielt Franck Ribéry für den FC Bayern und bestritt bislang 333 Pflichtspiele für den deutschen Rekordmeister. Dabei erzielte er 108 Tore und gab 164 Vorlagen - darunter zu Arjen Robbens 2:1-Siegtreffer im Champions League-Finale 2013 gegen Borussia Dortmund. Im selben Jahr wurde Franck Ribéry zu Europas Fußballer des Jahres gewählt.

Weitere Inhalte